Merken

Graf, Friedrich Wilhelm

Klassiker der Theologie Bd. 1: Von Tertullian bis Calvin

Von den Kirchenvätern bis zum 20. Jahrhundert stellen die Klassiker der Theologie in zwei Bänden Leben, Werk und Wirkung der herausragenden Denker der großen christlichen Konfessionen dar. Ausgewiesene Sachkenner eröffnen mit diesen Portraits einen vorzüglichen Einblick in unterschiedliche theologische Entwürfe, beschreiben deren historische Voraussetzungen und fragen nach ihrer Bedeutung in der Gegenwart. Für diese Neuausgabe der bewährten Klassiker der Theologie wurden alle Beiträge neu verfaßt.

Herausgegeben von Friedrich Wilhelm Graf.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-52800-2

Erschienen am 15. Januar 2014

288 S.

Softcover

Bibliografische Reihen

Schlagwörter

Broschur 9,95 € Kaufen
Inhalt
Vorwort

Marcion (um 85 – um 160)
von Jörg Frey

Tertullian von Karthago (2./3. Jahrhundert)
von Hanns Christof Brennecke

Origenes (185/186–254)
von Volker Henning Drecoll

Augustin (354–430)
von Roland Kany

Anselm von Canterbury (1033/1034–1109)
von Tom Kleffmann

Bernhard von Clairvaux (1090–1153)
von Friederike Nüssel

Thomas von Aquin (1224/1225–1274)
von Notger Slenczka

Meister Eckhart (um 1260–1328)
von Kurt Flasch

Johannes Duns Scotus (1256/1266–1308)
von Jan Rohls

Wilhelm von Ockham (um 1285–1347)
von Volker Leppin

Gregorios Palamas (1296–1359)
von Dorothea Wendebourg

John Wyclif (um 1330–1384)
von Bernd Oberdorfer

Martin Luther (1483–1546)
von Dietrich Korsch

Johannes Calvin (1509–1621)
von Christoph Strohm

Robert Bellarmin (1542–1621)
von Günther Wassilowsky

Autorinnen und Autoren
Personenregister

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-52800-2

Erschienen am 15. Januar 2014

288 S.

Softcover

Softcover 9,95 € Kaufen

Graf, Friedrich Wilhelm

Klassiker der Theologie Bd. 1: Von Tertullian bis Calvin

Von den Kirchenvätern bis zum 20. Jahrhundert stellen die Klassiker der Theologie in zwei Bänden Leben, Werk und Wirkung der herausragenden Denker der großen christlichen Konfessionen dar. Ausgewiesene Sachkenner eröffnen mit diesen Portraits einen vorzüglichen Einblick in unterschiedliche theologische Entwürfe, beschreiben deren historische Voraussetzungen und fragen nach ihrer Bedeutung in der Gegenwart. Für diese Neuausgabe der bewährten Klassiker der Theologie wurden alle Beiträge neu verfaßt.

Herausgegeben von Friedrich Wilhelm Graf.
Webcode: https://www.chbeck.de/12840

Inhalt

Vorwort

Marcion (um 85 – um 160)
von Jörg Frey

Tertullian von Karthago (2./3. Jahrhundert)
von Hanns Christof Brennecke

Origenes (185/186–254)
von Volker Henning Drecoll

Augustin (354–430)
von Roland Kany

Anselm von Canterbury (1033/1034–1109)
von Tom Kleffmann

Bernhard von Clairvaux (1090–1153)
von Friederike Nüssel

Thomas von Aquin (1224/1225–1274)
von Notger Slenczka

Meister Eckhart (um 1260–1328)
von Kurt Flasch

Johannes Duns Scotus (1256/1266–1308)
von Jan Rohls

Wilhelm von Ockham (um 1285–1347)
von Volker Leppin

Gregorios Palamas (1296–1359)
von Dorothea Wendebourg

John Wyclif (um 1330–1384)
von Bernd Oberdorfer

Martin Luther (1483–1546)
von Dietrich Korsch

Johannes Calvin (1509–1621)
von Christoph Strohm

Robert Bellarmin (1542–1621)
von Günther Wassilowsky

Autorinnen und Autoren
Personenregister