Cover Download Merken

Hilz, Helmut

Geschichte des Buches

Von der Alten Welt bis zur Gegenwart

Die Geschichte des Buches reicht von Vor- und Frühformen wie Tontafeln und Schriftrollen über das mit einem Einband versehene Buch mit Seiten, den sogenannten Codex, bis zum E-Book der Gegenwart. So spielt das Buch seit 5000 Jahren eine wichtige Rolle in der Geschichte der Menschheit. Es bildet die Voraussetzung für die Entwicklung der Literatur ebenso wie der Weltreligionen und der Wissenschaften. Noch vor wenigen Jahrhunderten den Eliten vorbehalten, ist der Umgang mit ihm heute alltäglich. Die vorliegende Darstellung legt den Schwerpunkt auf die europäische Buchgeschichte, nimmt aber auch andere Regionen der Welt immer wieder in den Blick.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-78810-9

Erscheint am 25. August 2022

Rund 128 S.

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 9,95 € Kaufen

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-78810-9

Erscheint am 25. August 2022

Rund 128 S.

Softcover

Softcover 9,95 € Kaufen

Hilz, Helmut

Geschichte des Buches

Von der Alten Welt bis zur Gegenwart

Die Geschichte des Buches reicht von Vor- und Frühformen wie Tontafeln und Schriftrollen über das mit einem Einband versehene Buch mit Seiten, den sogenannten Codex, bis zum E-Book der Gegenwart. So spielt das Buch seit 5000 Jahren eine wichtige Rolle in der Geschichte der Menschheit. Es bildet die Voraussetzung für die Entwicklung der Literatur ebenso wie der Weltreligionen und der Wissenschaften. Noch vor wenigen Jahrhunderten den Eliten vorbehalten, ist der Umgang mit ihm heute alltäglich. Die vorliegende Darstellung legt den Schwerpunkt auf die europäische Buchgeschichte, nimmt aber auch andere Regionen der Welt immer wieder in den Blick.
Webcode: https://www.chbeck.de/33596593