Merken

Hornung, Erik

Das Tal der Könige

In doppelter Hinsicht haben die Pharaonen des Neuen Reiches (1540- 1070 v. Chr.) in ihren Gräbern Schätze aufgehäuft: in Form kostbarer Beigaben, wie man sie aus dem Grabschatz des Tutanchamun kennt, und in Form von Wandbildern, die einen tiefen Einblick in die altägyptische Schau des Jenseits geben, dem die Toten angehören. Der Reichtum an Details, der hier ausgebreitet wird, ist nie wieder erreicht worden und macht das Tal der Könige zu einer unerschöpflichen Quelle für den ägyptischen Totenglauben und zu einer der kultur- und geistesgeschichtlich wichtigsten Stätten. Der Band versucht, ein Gesamtbild dieser faszinierenden Welt der Gräber und der religiösen Texte zu vermitteln. Er trägt die Informationen zusammen, die man in Reiseführern  und in den Erklärungen der Dragomane vergeblich sucht.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-47995-3

2., durchgesehene Auflage, 2011

125 S., mit 18 Abbildungen und 1 Karte

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 8,95 € Kaufen
Inhalt
Einführung

Die thebanischen Totenstädte: strenge Hierarchie

Touristen und Gelehrte seit der Antike

Die Gräber
Bescheidene Anfänge: Die Thutmosiden
Erste Wandlungen: Amenophis II. und Thutmosis IV.
Abseits im Westtal: Amenophis III. und Aja
Glück des Vergessens: Tutanchamun
Der Schritt zum Relief: Haremhab
Weise Beschränkung: Ramses I.
Der Höhepunkt: Sethos I.
Ein König und viele Prinzen: Ramses II.
Bewegte Zeiten: Merenptah bis Siptah
Königin und Pharao: Tausret
Grenze des Wachstums: Ramses III.
Neubesinnung: Ramses IV.
Nochmals Erweiterung: Ramses VI.
Die letzten Ramessiden

Die religiösen Bücher der Königsgräber
Amduat
Sonnenlitanei
Buch von der Himmelskuh
Pfortenbuch
Höhlenbuch
Buch von der Erde
Himmelsbücher: Nutbuch, Buch vom Tage und von der Nacht
Sprüche des Totenbuches
Das Ritual der Mundöffnung

Götterszenen

Die königlichen Sarkophage

Beigaben und Grabräuberei

Die Mumien der Könige

Die Arbeit im Grabe

Epilog: Gefährdung und Bewahrung

Anhang
Literaturhinweise
Glossar
Karte des östlichen Teils des Tals der Könige
Die wichtigsten Gräber mit ihren offiziellen Nummern
Namensregister

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-47995-3

2., durchgesehene Auflage , 2011

125 S., mit 18 Abbildungen und 1 Karte

Softcover

Softcover 8,95 € Kaufen

Hornung, Erik

Das Tal der Könige

In doppelter Hinsicht haben die Pharaonen des Neuen Reiches (1540- 1070 v. Chr.) in ihren Gräbern Schätze aufgehäuft: in Form kostbarer Beigaben, wie man sie aus dem Grabschatz des Tutanchamun kennt, und in Form von Wandbildern, die einen tiefen Einblick in die altägyptische Schau des Jenseits geben, dem die Toten angehören. Der Reichtum an Details, der hier ausgebreitet wird, ist nie wieder erreicht worden und macht das Tal der Könige zu einer unerschöpflichen Quelle für den ägyptischen Totenglauben und zu einer der kultur- und geistesgeschichtlich wichtigsten Stätten. Der Band versucht, ein Gesamtbild dieser faszinierenden Welt der Gräber und der religiösen Texte zu vermitteln. Er trägt die Informationen zusammen, die man in Reiseführern  und in den Erklärungen der Dragomane vergeblich sucht.
Webcode: https://www.chbeck.de/12414

Inhalt

Einführung

Die thebanischen Totenstädte: strenge Hierarchie

Touristen und Gelehrte seit der Antike

Die Gräber
Bescheidene Anfänge: Die Thutmosiden
Erste Wandlungen: Amenophis II. und Thutmosis IV.
Abseits im Westtal: Amenophis III. und Aja
Glück des Vergessens: Tutanchamun
Der Schritt zum Relief: Haremhab
Weise Beschränkung: Ramses I.
Der Höhepunkt: Sethos I.
Ein König und viele Prinzen: Ramses II.
Bewegte Zeiten: Merenptah bis Siptah
Königin und Pharao: Tausret
Grenze des Wachstums: Ramses III.
Neubesinnung: Ramses IV.
Nochmals Erweiterung: Ramses VI.
Die letzten Ramessiden

Die religiösen Bücher der Königsgräber
Amduat
Sonnenlitanei
Buch von der Himmelskuh
Pfortenbuch
Höhlenbuch
Buch von der Erde
Himmelsbücher: Nutbuch, Buch vom Tage und von der Nacht
Sprüche des Totenbuches
Das Ritual der Mundöffnung

Götterszenen

Die königlichen Sarkophage

Beigaben und Grabräuberei

Die Mumien der Könige

Die Arbeit im Grabe

Epilog: Gefährdung und Bewahrung

Anhang
Literaturhinweise
Glossar
Karte des östlichen Teils des Tals der Könige
Die wichtigsten Gräber mit ihren offiziellen Nummern
Namensregister