Kappeler, Andreas

Kleine Geschichte der Ukraine

Dieses Buch informiert über die wichtigsten Ereignisse und Zusammenhänge der ukrainischen Geschichte. Es setzt der vorherrschenden russozentrischen Perspektive eine ukrainische gegenüber und versucht gleichzeitig, ukrainische nationale Mythen kritisch zu überprüfen. Dabei wird nicht nur die Geschichte der Ukrainer vom Mittelalter bis zur Gegenwart dargestellt; auch die Geschichte der in der Ukraine lebenden Polen, Russen, Juden und Deutschen wird mir berücksichtigt.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-73558-5

Das Buch wurde für die Neuauflage aktualisiert und bis in die unmittelbare Gegenwart fortgeführt.

Erschienen am 14. März 2019

8. Auflage, 2022

431 S., mit 5 Karten

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 17,95 € Kaufen
Inhalt
Einleitung

1. Ukraine und Ukrainer: Geographische und ethnische Gegebenheiten
2. Das Kiever Reich und der Streit um sein Erbe
3. Galizien–Wolhynien–Litauen–Polen: Die Ukraine im 13. bis 16. Jahrhundert
4. Die Dnjepr-Kosaken und die Entstehung des Hetmanats
5. Die Ukraine um 1700
6. Die Integration in das Russische Reich im 18. Jahrhundert und die Teilungen Polens
7. Die Ukraine unter Zar und Kaiser und die Anfänge der ukrainischen Nationalbewegungin der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts
8. Modernisierung und Nationalbewegung bis 1914
9. Die Ukraine vor dem Ersten Weltkrieg
10. Krieg, Revolution und gescheiterte Staatsbildung 1914 –1920
11. Die Ukrainische Sowjetrepublik: Nationsbildung in den zwanziger, Terror in den dreißiger Jahren
12. Die Ukrainer außerhalb der Sowjetunion zwischen den Weltkriegen
13. Die Ukraine zwischen Stalinismus und Nationalsozialismus im Zweiten Weltkrieg
14. Tauwetter und neuer Frost: Die Ukraine 1953–1985
15. Der Zusammenbruch der Sowjetunion und die Entstehung eines unabhängigen Staates
16. Die Ukraine in der politischen und wirtschaftlichen Transformation (1991–2004)
17. Die Orange Revolution und ihre Folgen
18. Der Euro-Majdan, die Einmischung Russlands und die Destabilisierung der Ukraine

Zeittafel
Glossar
Literaturverzeichnis
Personenregister

Karten:
Die Ukraine
Die Ukraine um 1700
Die Ukraine um 1900
Die Ukraine zwischen den Weltkriegen
Die Ukraine heute
Pressestimmen

Pressestimmen

"Das beste Buch, das es auf Deutsch zur Nationalgeschichte dieses Lands gibt. Gegen die Lügen des russischen Präsidenten (…) hilft nur, es besser zu wissen. Kappelers Buch ist da unverzichtbar. Es ist so gut, dass es sogar ins Ukrainische übersetzt worden ist.“

Der Spiegel, Tobias Rapp



"Dieses kenntnisreiche, gut geschriebene und unaufgeregte Buch sollte lesen, wer ein tragfähiges Wissensfundament erhalten will."
Frankfurter Allgemeine Zeitung, Reinhard Veser



"Eine übersichtliche Einführung in die Geschichte der Ukraine“

Tages-Anzeiger



„Übersichtliche und umfassende Einführung über die wichtigsten Ereignisse und Zusammenhänge der ukrainischen Geschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart.“
Brigitte



"Umfassendste und reichhaltigste Gesamtdarstellung“
h-soz-kult, Martin Wagner



Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-73558-5

Erschienen am 14. März 2019

8. Auflage , 2022

431 S., mit 5 Karten

Softcover

Softcover 17,95 € Kaufen

Kappeler, Andreas

Kleine Geschichte der Ukraine

Dieses Buch informiert über die wichtigsten Ereignisse und Zusammenhänge der ukrainischen Geschichte. Es setzt der vorherrschenden russozentrischen Perspektive eine ukrainische gegenüber und versucht gleichzeitig, ukrainische nationale Mythen kritisch zu überprüfen. Dabei wird nicht nur die Geschichte der Ukrainer vom Mittelalter bis zur Gegenwart dargestellt; auch die Geschichte der in der Ukraine lebenden Polen, Russen, Juden und Deutschen wird mir berücksichtigt.
Webcode: https://www.chbeck.de/26724227

Inhalt

Einleitung

1. Ukraine und Ukrainer: Geographische und ethnische Gegebenheiten
2. Das Kiever Reich und der Streit um sein Erbe
3. Galizien–Wolhynien–Litauen–Polen: Die Ukraine im 13. bis 16. Jahrhundert
4. Die Dnjepr-Kosaken und die Entstehung des Hetmanats
5. Die Ukraine um 1700
6. Die Integration in das Russische Reich im 18. Jahrhundert und die Teilungen Polens
7. Die Ukraine unter Zar und Kaiser und die Anfänge der ukrainischen Nationalbewegungin der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts
8. Modernisierung und Nationalbewegung bis 1914
9. Die Ukraine vor dem Ersten Weltkrieg
10. Krieg, Revolution und gescheiterte Staatsbildung 1914 –1920
11. Die Ukrainische Sowjetrepublik: Nationsbildung in den zwanziger, Terror in den dreißiger Jahren
12. Die Ukrainer außerhalb der Sowjetunion zwischen den Weltkriegen
13. Die Ukraine zwischen Stalinismus und Nationalsozialismus im Zweiten Weltkrieg
14. Tauwetter und neuer Frost: Die Ukraine 1953–1985
15. Der Zusammenbruch der Sowjetunion und die Entstehung eines unabhängigen Staates
16. Die Ukraine in der politischen und wirtschaftlichen Transformation (1991–2004)
17. Die Orange Revolution und ihre Folgen
18. Der Euro-Majdan, die Einmischung Russlands und die Destabilisierung der Ukraine

Zeittafel
Glossar
Literaturverzeichnis
Personenregister

Karten:
Die Ukraine
Die Ukraine um 1700
Die Ukraine um 1900
Die Ukraine zwischen den Weltkriegen
Die Ukraine heute

Pressestimmen

"Das beste Buch, das es auf Deutsch zur Nationalgeschichte dieses Lands gibt. Gegen die Lügen des russischen Präsidenten (…) hilft nur, es besser zu wissen. Kappelers Buch ist da unverzichtbar. Es ist so gut, dass es sogar ins Ukrainische übersetzt worden ist.“

Der Spiegel, Tobias Rapp


"Dieses kenntnisreiche, gut geschriebene und unaufgeregte Buch sollte lesen, wer ein tragfähiges Wissensfundament erhalten will."
Frankfurter Allgemeine Zeitung, Reinhard Veser


"Eine übersichtliche Einführung in die Geschichte der Ukraine“

Tages-Anzeiger


„Übersichtliche und umfassende Einführung über die wichtigsten Ereignisse und Zusammenhänge der ukrainischen Geschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart.“
Brigitte


"Umfassendste und reichhaltigste Gesamtdarstellung“
h-soz-kult, Martin Wagner