Leseprobe Merken

Gumppenberg, Marie-Carin / Steinbach, Udo

Der Kaukasus

Geschichte, Kultur, Politik

Der Kaukasus besitzt eine reiche Kultur und große landschaftliche Schönheit. Dies wird oft vergessen, denn die reichen Bodenschätze, vor allem die Öl- und Gasvorkommen, und die Transitpipelines nach China und in den Westen machen den Kaukasus zum Zankapfel und zur Krisenregion. Mit seinen Länder-, Konflikt- und Kulturanalysen bietet das Buch einen umfassenden und einmaligen Einblick in eine Region, deren strategische und sicherheitspolitische Bedeutung noch weiter zunehmen wird.
Herausgegeben von Marie-Carin Gumppenberg und Udo Steinbach.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-72575-3

Erschienen am 28. August 2018

3., neubearbeitete Auflage, 2018

301 S., mit 11 Karten

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 16,95 € Kaufen
e-Book 13,99 € Kaufen
Inhalt

Inhalt

 

Vorwort zur 3. Auflage

1. Die Länder

Armenien – Überleben am Fuße erloschener Vulkane
Aserbaidschan – Machtpoker um Petrodollars
Georgien – ein Land auf EU-Kurs
Nordkaukasus – Porträt einer spannungsreichen Region
Iran – die selbstbewusste Regionalmacht
Türkei – Politik in historischem Hinterland

2. Die Konflikte

Abchasien – Kämpfe um den schönsten Teil der Schwarzmeerküste
Berg Karabach – Krieg um den «schwarzen Garten»
Der ungelöste Konflikt um Süd-Ossetien
Krisenregion Nordkaukasus – Ursachen, Akteure, Perspektiven
Internationale Organisationen – Hemmschuh oder Motor für eine Konfliktlösung im Südkaukasus?
Die Seidenstraße der Energie – Poker um eine strategische Drehscheibe

3. Die Kulturen

Ethnische Vielfalt – Wahrnehmung und Fakten
Der «Berg der Sprachen» – die Sprachenvielfalt im Kaukasus
Kunsttradition, Minnesang und Heldenepik
Religionen – Identitätsstiftung, Abgrenzung und Gemeinschaftsbildung
Politische Kultur: Autoritäre Herrscher – pragmatische Loyalitäten
Rechtsbewusstsein und Rechtsverständnis

Autoren
Abkürzungen
Register

Pressestimmen

Pressestimmen

"Gut geschriebenes Überblickswerk.“
Religion & Gesellschaft in Ost und West, Stefan Kube



Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-72575-3

Erschienen am 28. August 2018

3., neubearbeitete Auflage , 2018

301 S., mit 11 Karten

Softcover

Softcover 16,95 € Kaufen
e-Book 13,99 € Kaufen

Gumppenberg, Marie-Carin / Steinbach, Udo

Der Kaukasus

Geschichte, Kultur, Politik

Der Kaukasus besitzt eine reiche Kultur und große landschaftliche Schönheit. Dies wird oft vergessen, denn die reichen Bodenschätze, vor allem die Öl- und Gasvorkommen, und die Transitpipelines nach China und in den Westen machen den Kaukasus zum Zankapfel und zur Krisenregion. Mit seinen Länder-, Konflikt- und Kulturanalysen bietet das Buch einen umfassenden und einmaligen Einblick in eine Region, deren strategische und sicherheitspolitische Bedeutung noch weiter zunehmen wird.
Herausgegeben von Marie-Carin Gumppenberg und Udo Steinbach.
Webcode: https://www.chbeck.de/24093140

Inhalt

Inhalt

 

Vorwort zur 3. Auflage

1. Die Länder

Armenien – Überleben am Fuße erloschener Vulkane
Aserbaidschan – Machtpoker um Petrodollars
Georgien – ein Land auf EU-Kurs
Nordkaukasus – Porträt einer spannungsreichen Region
Iran – die selbstbewusste Regionalmacht
Türkei – Politik in historischem Hinterland

2. Die Konflikte

Abchasien – Kämpfe um den schönsten Teil der Schwarzmeerküste
Berg Karabach – Krieg um den «schwarzen Garten»
Der ungelöste Konflikt um Süd-Ossetien
Krisenregion Nordkaukasus – Ursachen, Akteure, Perspektiven
Internationale Organisationen – Hemmschuh oder Motor für eine Konfliktlösung im Südkaukasus?
Die Seidenstraße der Energie – Poker um eine strategische Drehscheibe

3. Die Kulturen

Ethnische Vielfalt – Wahrnehmung und Fakten
Der «Berg der Sprachen» – die Sprachenvielfalt im Kaukasus
Kunsttradition, Minnesang und Heldenepik
Religionen – Identitätsstiftung, Abgrenzung und Gemeinschaftsbildung
Politische Kultur: Autoritäre Herrscher – pragmatische Loyalitäten
Rechtsbewusstsein und Rechtsverständnis

Autoren
Abkürzungen
Register

Pressestimmen

"Gut geschriebenes Überblickswerk.“
Religion & Gesellschaft in Ost und West, Stefan Kube