Leseprobe Merken

Kohl, Karl-Heinz

Ethnologie - die Wissenschaft vom kulturell Fremden

Eine Einführung

Die bewährte Einführung wurde für die 3. Auflage aktualisiert und um ein Kapitel zur gegenwärtigen Situation der Ethnologie erweitert.

„Das Buch gibt sich bescheiden als Einführung in das Fach, ist aber jenseits der Zunftgrenzen eine bedeutende kulturphilosophische Studie … Und was das Wichtigste ist: Bei aller Entzauberung vermittelt es nie den Eindruck, wir hätten keinen Zauber nötig.“
Eckard Nordhofen, DIE ZEIT

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-46835-3

Erschienen am 08. März 2012

3., aktualisierte und erweiterte Auflage, 2012

253 S., mit 8 Diagrammen im Text

Softcover

Bibliografische Reihen

Schlagwörter

Broschur 18,95 € Kaufen
e-Book 14,99 € Kaufen
Inhalt

Vorwort
Vorwort zur zweiten Auflage
Vorwort zur dritten Auflage

I. Die Ethnologie und ihr Gegenstand

II. Besondere Merkmale der Gesellschaften, mit denen die Ethnologie sich befaßt hat

III. Entdeckungen der Ethnologie

IV. Ethnographische Feldforschung

V. Das Problem der Darstellung fremder Lebensformen

VI. Ethnologische Theorien

VII. Eine Wissenschaft im Umbruch: Die Ethnologie im 21. Jahrhundert



Kommentierte Bibliographie

Literaturverzeichnis 

Nachtragsbibliographie (2011)

Register

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-46835-3

Erschienen am 08. März 2012

3., aktualisierte und erweiterte Auflage , 2012

253 S., mit 8 Diagrammen im Text

Softcover

Softcover 18,95 € Kaufen
e-Book 14,99 € Kaufen

Kohl, Karl-Heinz

Ethnologie - die Wissenschaft vom kulturell Fremden

Eine Einführung

Die bewährte Einführung wurde für die 3. Auflage aktualisiert und um ein Kapitel zur gegenwärtigen Situation der Ethnologie erweitert.

„Das Buch gibt sich bescheiden als Einführung in das Fach, ist aber jenseits der Zunftgrenzen eine bedeutende kulturphilosophische Studie … Und was das Wichtigste ist: Bei aller Entzauberung vermittelt es nie den Eindruck, wir hätten keinen Zauber nötig.“
Eckard Nordhofen, DIE ZEIT
Webcode: https://www.chbeck.de/7765469

Inhalt

Vorwort
Vorwort zur zweiten Auflage
Vorwort zur dritten Auflage

I. Die Ethnologie und ihr Gegenstand

II. Besondere Merkmale der Gesellschaften, mit denen die Ethnologie sich befaßt hat

III. Entdeckungen der Ethnologie

IV. Ethnographische Feldforschung

V. Das Problem der Darstellung fremder Lebensformen

VI. Ethnologische Theorien

VII. Eine Wissenschaft im Umbruch: Die Ethnologie im 21. Jahrhundert



Kommentierte Bibliographie

Literaturverzeichnis 

Nachtragsbibliographie (2011)

Register