Merken

Krautheimer, Richard

Rom

Schicksal einer Stadt 312-1308

Die bewegte Geschichte Roms, jene tausend Jahre zwischen Konstantins Annahme des Christentums (312) und dem Auszug der Päpste nach Avignon (1308), erstehen hier in einer großartigen Gesamtschau des berühmten Kunsthistorikers und intimen Kenners der Stadt. Straßen und Kirchen, Häuser und Herrensitze, Klöster und Befestigungen, Skulpturen, Mosaiken und Wandgemälde werden zu lebendigen Zeugen der Vergangenheit.
Von Richard Krautheimer. Aus dem Englischen übertragen von Toni Kienlechner und Ulrich Hoffmann.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-30575-7

3. Auflage, 2004

424 S., mit 260 Abbildungen

Hardcover (In Leinen)

Sonstiges 49,90 € Kaufen

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-30575-7

3. Auflage , 2004

424 S., mit 260 Abbildungen

Hardcover (In Leinen)

Hardcover (In Leinen) 49,90 € Kaufen

Krautheimer, Richard

Rom

Schicksal einer Stadt 312-1308

Die bewegte Geschichte Roms, jene tausend Jahre zwischen Konstantins Annahme des Christentums (312) und dem Auszug der Päpste nach Avignon (1308), erstehen hier in einer großartigen Gesamtschau des berühmten Kunsthistorikers und intimen Kenners der Stadt. Straßen und Kirchen, Häuser und Herrensitze, Klöster und Befestigungen, Skulpturen, Mosaiken und Wandgemälde werden zu lebendigen Zeugen der Vergangenheit.
Von Richard Krautheimer. Aus dem Englischen übertragen von Toni Kienlechner und Ulrich Hoffmann.
Webcode: https://www.chbeck.de/20669