Leseprobe Merken

Limbach, Jutta

Das Bundesverfassungsgericht

Dieser Band beschreibt die einflußreiche Rolle, die das Bundesverfassungsgericht in der gewaltengeteilten Demokratie der Bundesrepublik spielt. Er unterrichtet über die Aufgaben, die Arbeitsweise und die Organisation einschließlich der Wahl der Richter des Bundesverfassungsgerichts. Im Mittelpunkt steht der in den fünfzig Jahren seines Bestehens geleistete Bürgerschutz. Die Aufmerksamkeit gilt aber auch der Rolle als Schiedsrichter im Kompetenzkonflikt staatlicher Organe. Das Buch schließt mit einem Ausblick auf die künftige Aufgabe des Bundesverfassungsgerichtes angesichts einer entgrenzten Weltwirtschaft sowie der Fortschritte von Medizin und Biotechnologie.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-44761-7

Erschienen am 20. Oktober 2010

2., überarbeitete Auflage, 2010

105 S.

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 8,95 € Kaufen
Inhalt
I. Das Bundesverfassungsgericht als Bürgergericht und Machtfaktor

II. Zur Geschichte

  1. Auftakt in der Residenz des Rechts
  2. Institution ohne Tradition
  3. Die Machtfülle des Gerichts

III. Status und Organisation des Gerichts

  1. Der Status als Verfassungsorgan
  2. Die Organisation
  3. Die Wahl der Richterinnen und Richter
  4. Die wissenschaftlichen Mitarbeiter

IV. Die Interpretation der Verfassung

  1. Maximen und Empfehlungen
  2. Das Grundgesetz als Rahmenordnung
  3. Das Grundgesetz als lebendes Instrument
  4. Exkurs: Das Sondervotum

V. Die Verfassungsbeschwerde

  1. Aufgabe und Erfordernisse
  2. Die Bedeutung des Grundrechtsschutzes
  3. Die Urteilsverfassungsbeschwerde
  4. Die Zukunft der Verfassungsbeschwerde

VI. Die Normenkontrolle

  1. Der Vorrang der Verfassung
  2. Verfahrensarten und Erfordernisse
  3. Das letzte Wort?
  4. Im Schnittpunkt von Recht und Politik

VII. Der Organstreit

VIII. Das Parteiverbot

  1. Die Integrationskraft des Gerichts
  2. Konflikt und Konsens
  3. Wege zur Akzeptanz
  4. Die Kritik

IX. Grundrechtsschutz in Europa

  1. Die Landesverfassungsgerichte
  2. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte
  3. Grundrechtsschutz in der Europäischen Union

X. Die Zukunft des Bundesverfassungsgerichts

Literaturverzeichnis

Verzeichnis der zitierten Entscheidungen

Personenregister

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-44761-7

Erschienen am 20. Oktober 2010

2., überarbeitete Auflage , 2010

105 S.

Softcover

Softcover 8,95 € Kaufen

Limbach, Jutta

Das Bundesverfassungsgericht

Dieser Band beschreibt die einflußreiche Rolle, die das Bundesverfassungsgericht in der gewaltengeteilten Demokratie der Bundesrepublik spielt. Er unterrichtet über die Aufgaben, die Arbeitsweise und die Organisation einschließlich der Wahl der Richter des Bundesverfassungsgerichts. Im Mittelpunkt steht der in den fünfzig Jahren seines Bestehens geleistete Bürgerschutz. Die Aufmerksamkeit gilt aber auch der Rolle als Schiedsrichter im Kompetenzkonflikt staatlicher Organe. Das Buch schließt mit einem Ausblick auf die künftige Aufgabe des Bundesverfassungsgerichtes angesichts einer entgrenzten Weltwirtschaft sowie der Fortschritte von Medizin und Biotechnologie.
Webcode: https://www.chbeck.de/235

Inhalt

I. Das Bundesverfassungsgericht als Bürgergericht und Machtfaktor

II. Zur Geschichte

  1. Auftakt in der Residenz des Rechts
  2. Institution ohne Tradition
  3. Die Machtfülle des Gerichts

III. Status und Organisation des Gerichts

  1. Der Status als Verfassungsorgan
  2. Die Organisation
  3. Die Wahl der Richterinnen und Richter
  4. Die wissenschaftlichen Mitarbeiter

IV. Die Interpretation der Verfassung

  1. Maximen und Empfehlungen
  2. Das Grundgesetz als Rahmenordnung
  3. Das Grundgesetz als lebendes Instrument
  4. Exkurs: Das Sondervotum

V. Die Verfassungsbeschwerde

  1. Aufgabe und Erfordernisse
  2. Die Bedeutung des Grundrechtsschutzes
  3. Die Urteilsverfassungsbeschwerde
  4. Die Zukunft der Verfassungsbeschwerde

VI. Die Normenkontrolle

  1. Der Vorrang der Verfassung
  2. Verfahrensarten und Erfordernisse
  3. Das letzte Wort?
  4. Im Schnittpunkt von Recht und Politik

VII. Der Organstreit

VIII. Das Parteiverbot

  1. Die Integrationskraft des Gerichts
  2. Konflikt und Konsens
  3. Wege zur Akzeptanz
  4. Die Kritik

IX. Grundrechtsschutz in Europa

  1. Die Landesverfassungsgerichte
  2. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte
  3. Grundrechtsschutz in der Europäischen Union

X. Die Zukunft des Bundesverfassungsgerichts

Literaturverzeichnis

Verzeichnis der zitierten Entscheidungen

Personenregister