Leseprobe Merken

Oelsnitz, Dietrich von der

Management

Geschichte, Aufgaben, Beruf

Management ist mittlerweile nicht nur ein moderner Massenberuf, sondern auch ein reichhaltiges Forschungsgebiet. Anschaulich und kenntnisreich beschreibt Dietrich von der Oelsnitz in diesem Buch die Ideengeschichte des Fachs sowie die Hauptaufgaben und Berufsbedingungen heutiger Führungskräfte. Dabei werden auch Fragen der Managerqualifikation und -ethik angesprochen.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-56279-2

Erschienen am 22. September 2009

128 S., mit 4 Abbildungen

Softcover

Bibliografische Reihen

Schlagwörter

Broschur 8,95 € Kaufen
Inhalt
Vorwort

Historische Entwicklungslinien:
Management als Disziplin

1. Seit wann gibt es «Management»?

2. Vordenker und Schulen des Managements
    Das Unternehmen als arbeitsteilige Maschine: Frederick Taylor
    Das Unternehmen als organisierte Bürokratie: Max Weber
    Das Unternehmen als soziale Einheit: Elton Mayo 21
    Das Unternehmen als kundenorientierte Fabrik: Alfred P. Sloan
    Das Unternehmen als sozio-technisches System: Hans Ulrich
    Das Unternehmen als mißtrauischer Rechner: Oliver Williamson
    Das Unternehmen als subjektive Konstruktion: Karl Weick

3. Management als Lehrfach
    Geschichtlicher Rückblick
    Die heutige Situation

Management als Funktion
1. Planung – die Zukunft vorwegnehmen
2. Entscheidung – die Gegenwart beeinfl ussen
3. Führung – dem Unternehmen eine Richtung geben
4. Kontrolle – die Unternehmensentwicklung sichern

Management als Beruf
1. Managerqualifikation und -kompetenzen
2. Managerrollen
3. Orientierung von Managern
4. Managervergütung
5. Managerethik
6. Der Alltag eines Managers:
    Handeln zwischen Autonomie und Sachzwang

Blick in die Zukunft

Weiterführende Literatur
Bildnachweis

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-56279-2

Erschienen am 22. September 2009

128 S., mit 4 Abbildungen

Softcover

Softcover 8,95 € Kaufen

Oelsnitz, Dietrich von der

Management

Geschichte, Aufgaben, Beruf

Management ist mittlerweile nicht nur ein moderner Massenberuf, sondern auch ein reichhaltiges Forschungsgebiet. Anschaulich und kenntnisreich beschreibt Dietrich von der Oelsnitz in diesem Buch die Ideengeschichte des Fachs sowie die Hauptaufgaben und Berufsbedingungen heutiger Führungskräfte. Dabei werden auch Fragen der Managerqualifikation und -ethik angesprochen.
Webcode: https://www.chbeck.de/27877

Inhalt

Vorwort

Historische Entwicklungslinien:
Management als Disziplin

1. Seit wann gibt es «Management»?

2. Vordenker und Schulen des Managements
    Das Unternehmen als arbeitsteilige Maschine: Frederick Taylor
    Das Unternehmen als organisierte Bürokratie: Max Weber
    Das Unternehmen als soziale Einheit: Elton Mayo 21
    Das Unternehmen als kundenorientierte Fabrik: Alfred P. Sloan
    Das Unternehmen als sozio-technisches System: Hans Ulrich
    Das Unternehmen als mißtrauischer Rechner: Oliver Williamson
    Das Unternehmen als subjektive Konstruktion: Karl Weick

3. Management als Lehrfach
    Geschichtlicher Rückblick
    Die heutige Situation

Management als Funktion
1. Planung – die Zukunft vorwegnehmen
2. Entscheidung – die Gegenwart beeinfl ussen
3. Führung – dem Unternehmen eine Richtung geben
4. Kontrolle – die Unternehmensentwicklung sichern

Management als Beruf
1. Managerqualifikation und -kompetenzen
2. Managerrollen
3. Orientierung von Managern
4. Managervergütung
5. Managerethik
6. Der Alltag eines Managers:
    Handeln zwischen Autonomie und Sachzwang

Blick in die Zukunft

Weiterführende Literatur
Bildnachweis