Merken

Primavesi, Oliver / Rapp, Christof

Aristoteles

Rechtzeitig zum 2400. Geburtstag des wirkmächtigsten Philosophen der Antike legen mit Oliver Primavesi und Christof Rapp zwei ausgewiesene Kenner der antiken Geistesgeschichte eine Einführung in das Denken des Aristoteles (384 – 322 v. Chr.) vor. Nach einem Überblick über das Leben des Philosophen und über Bestand und Überlieferung seiner Schriften stehen die Hauptthemen seiner Forschung im Zentrum der Darstellung: Argumentieren, Natur, Metaphysik, Seele und Körper, menschliches Handeln. Den Abschluss bildet ein kurzer Abriss der Wirkungsgeschichte.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-69772-2

Erschienen am 19. September 2016

128 S., mit 2 Karten

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 8,95 € Kaufen
e-Book 7,99 € Kaufen
Pressestimmen

Pressestimmen

"Ideal für eine erste Einführung bzw. für eine Repetition."
Information Philosophie, 2/2017



Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-69772-2

Erschienen am 19. September 2016

128 S., mit 2 Karten

Softcover

Softcover 8,95 € Kaufen
e-Book 7,99 € Kaufen

Primavesi, Oliver / Rapp, Christof

Aristoteles

Rechtzeitig zum 2400. Geburtstag des wirkmächtigsten Philosophen der Antike legen mit Oliver Primavesi und Christof Rapp zwei ausgewiesene Kenner der antiken Geistesgeschichte eine Einführung in das Denken des Aristoteles (384 – 322 v. Chr.) vor. Nach einem Überblick über das Leben des Philosophen und über Bestand und Überlieferung seiner Schriften stehen die Hauptthemen seiner Forschung im Zentrum der Darstellung: Argumentieren, Natur, Metaphysik, Seele und Körper, menschliches Handeln. Den Abschluss bildet ein kurzer Abriss der Wirkungsgeschichte.
Webcode: https://www.chbeck.de/16551104

Pressestimmen

"Ideal für eine erste Einführung bzw. für eine Repetition."
Information Philosophie, 2/2017