Cover Download Merken

Schmid, Alois

Bayern und Russland in vormoderner Zeit

Annäherungen bis in die Zeit Peters des Großen

Bayern ist ein Land der Mitte, das in ein Netz vielfältiger Außenbeziehungen eingebunden ist. Diese werden erst in jüngster Zeit verstärkt in den Blick genommen. In diesem Sinne veranstaltete die Kommission für bayerische Landesgeschichte in Zusammenarbeit mit dem jungen Deutschen Historischen Institut Moskau im Februar 2012 ein Wissenschaftliches Symposion über das Thema "Bayern und Russland in vormoderner Zeit". Ziel war, die wesentlichen Stationen der Annäherung zwischen den beiden entfernten Völkern bis in die Zeit Zar Peters des Großen aufzuzeigen. Die bei dieser Veranstaltung von namhaften Fachvertretern aus Deutschland und Russland gehaltenen 17 Vorträge gelangen in diesem Tagungsband zur Veröffentlichung. Er stellt einen wichtigen Beitrag zur aktuellen Thematik der deutsch-russischen Beziehungen dar.
Herausgegeben von Alois Schmid.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-10725-2

XIV, 453 S.

Hardcover

Hardcover 39,00 € Kaufen
Inhalt
Vorwort
Abkürzungen
Die Mitarbeiter
Karl-Heinz Hoffmann, Zum Geleit
Emilia Müller, Zum Geleit
Winfried Müller, Via regia. Die bedeutendste West-Ost-Verbindung der Vormoderne und ihre Verzweigungen nach Süddeutschland
Aleksander V. Nazarenko, Die Regensburger Ruarii. Der bayerisch-russische Handel des Mittelalters (vornehmlich des 12. und 13. Jahrhunderts)
Alois Schmid, Ludwig der Bayer und der Osten
Vasilij Ivanov, Die Auseinandersetzungen zwischen Staat und Kirche am Hof Kaiser Ludwigs des Bayern und in Russland an der Wende vom 15. zum 16. Jahrhundert. Vergleichende Betrachtung
Oleg F. Kudrjavcev, Die heilige Rus. Der russische Traum des Doktor Johann Fabri
Andrej Doronin, Auf der Suche nach der eigenen Nation: Johannes Aventinus und Michail V. Lomonosov im Vergleich
Maximilian Lanzinner, Die Wahrnehmung "moskowitischer handlungen" am Münchener Hof im 16. Jahrhundert
Helmut Neuhaus, Russische Gesandtschaften auf den Reichstagen des 16. Jahrhunderts
Michail A. Bojcon, Die Erlebnisse der Vertreter Ivans des Schrecklichen auf dem Reichstag zu Regensburg im Jahre 1576 und ihr Nachwirken
Rainald Becker, Rußland in der süddeutschen Gelehrtenkultur des Humanismus und Barock
Helmut Zedelmaier, Moscovitica in der herzoglichen Kunstkammer zu München
Ljudmila Posochova, Orthodoxie und Katholizismus in den Kollegien der Ukraine während des 17. und 18. Jahrhunderts
Hannelore Putz, Die Moskauer Ereignisse des Jahres 1689. ein Beitrag zum Berichtswesen der Societas Jesu
Margit Ksoll-Marcon, Die Reise des Johann Georg Korb nach Russland in den Jahren 1698 und 1699
Wolfgang Wüst, Die Handels- und Kulturbeziehungen süddeutscher Reichsstädte nach Russland im 16. und 17. Jahrhundert
Peter Claus Hartmann, Pietas Bavarica - Pietas Russica: Formen der Barockfrömmigkeit und -kultur im Vergleich (1600-1750)
Hermann Beyer-Thoma, Bayern in Russland zur Zar Peters I.
Alois Schmid, Zusammenfassung
Register

Empfehlungen

}

Bibliografie

978-3-406-10725-2

XIV, 453 S.

Hardcover

Hardcover 39,00 € Kaufen

Schmid, Alois

Bayern und Russland in vormoderner Zeit

Annäherungen bis in die Zeit Peters des Großen

Bayern ist ein Land der Mitte, das in ein Netz vielfältiger Außenbeziehungen eingebunden ist. Diese werden erst in jüngster Zeit verstärkt in den Blick genommen. In diesem Sinne veranstaltete die Kommission für bayerische Landesgeschichte in Zusammenarbeit mit dem jungen Deutschen Historischen Institut Moskau im Februar 2012 ein Wissenschaftliches Symposion über das Thema "Bayern und Russland in vormoderner Zeit". Ziel war, die wesentlichen Stationen der Annäherung zwischen den beiden entfernten Völkern bis in die Zeit Zar Peters des Großen aufzuzeigen. Die bei dieser Veranstaltung von namhaften Fachvertretern aus Deutschland und Russland gehaltenen 17 Vorträge gelangen in diesem Tagungsband zur Veröffentlichung. Er stellt einen wichtigen Beitrag zur aktuellen Thematik der deutsch-russischen Beziehungen dar.
Herausgegeben von Alois Schmid.
Webcode: https://www.chbeck.de/10742788

Inhalt

Vorwort
Abkürzungen
Die Mitarbeiter
Karl-Heinz Hoffmann, Zum Geleit
Emilia Müller, Zum Geleit
Winfried Müller, Via regia. Die bedeutendste West-Ost-Verbindung der Vormoderne und ihre Verzweigungen nach Süddeutschland
Aleksander V. Nazarenko, Die Regensburger Ruarii. Der bayerisch-russische Handel des Mittelalters (vornehmlich des 12. und 13. Jahrhunderts)
Alois Schmid, Ludwig der Bayer und der Osten
Vasilij Ivanov, Die Auseinandersetzungen zwischen Staat und Kirche am Hof Kaiser Ludwigs des Bayern und in Russland an der Wende vom 15. zum 16. Jahrhundert. Vergleichende Betrachtung
Oleg F. Kudrjavcev, Die heilige Rus. Der russische Traum des Doktor Johann Fabri
Andrej Doronin, Auf der Suche nach der eigenen Nation: Johannes Aventinus und Michail V. Lomonosov im Vergleich
Maximilian Lanzinner, Die Wahrnehmung "moskowitischer handlungen" am Münchener Hof im 16. Jahrhundert
Helmut Neuhaus, Russische Gesandtschaften auf den Reichstagen des 16. Jahrhunderts
Michail A. Bojcon, Die Erlebnisse der Vertreter Ivans des Schrecklichen auf dem Reichstag zu Regensburg im Jahre 1576 und ihr Nachwirken
Rainald Becker, Rußland in der süddeutschen Gelehrtenkultur des Humanismus und Barock
Helmut Zedelmaier, Moscovitica in der herzoglichen Kunstkammer zu München
Ljudmila Posochova, Orthodoxie und Katholizismus in den Kollegien der Ukraine während des 17. und 18. Jahrhunderts
Hannelore Putz, Die Moskauer Ereignisse des Jahres 1689. ein Beitrag zum Berichtswesen der Societas Jesu
Margit Ksoll-Marcon, Die Reise des Johann Georg Korb nach Russland in den Jahren 1698 und 1699
Wolfgang Wüst, Die Handels- und Kulturbeziehungen süddeutscher Reichsstädte nach Russland im 16. und 17. Jahrhundert
Peter Claus Hartmann, Pietas Bavarica - Pietas Russica: Formen der Barockfrömmigkeit und -kultur im Vergleich (1600-1750)
Hermann Beyer-Thoma, Bayern in Russland zur Zar Peters I.
Alois Schmid, Zusammenfassung
Register