Leseprobe Merken

Schweigert, Florian J.

Insekten essen

Gebrauchsanweisung für ein Nahrungsmittel der Zukunft

Insekten essen - wieso das denn? Die Antwort lautet: Weil sie eine proteinreiche Nahrung sind, deren Produktion obendrein umwelt- und klimafreundlich ist und weil es die halbe Welt macht. In der EU sind Lebensmittel mit Insekten mittlerweile zugelassen, der Landeanflug auf die Regale der Supermärkte hat begonnen. Das Buch des Ernährungswissenschaftlers Florian J. Schweigert über ein Nahrungsmittel der Zukunft steckt voller Wissen über historische und exotische Essgewohnheiten, über die Herstellung von Honig, über das Leben der Insekten und ihre Verwendung in der Heilkunde. Und am Schluss gibt es sogar einige bewährte Rezepte - mit Insekten.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-75645-0

Erschienen am 16. Juli 2020

159 S., mit 10 Abbildungen und 2 Tabellen

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 12,95 € Kaufen
e-Book 11,49 € Kaufen
Inhalt
Vorwort

Einleitung
Insekten und ihr Wert für Natur und Mensch
Die Welt ernähren – eine der größten Herausforderungen der Zukunft
Essen Sie Honig?
Unsere Vorurteile und was dahintersteckt
Von A wie Ameise bis Z wie Zikaden – lauter Leckereien
Die Novel Food Verordnung macht den Weg frei
Die drei großen Pluspunkte der Entomophagie
Insektenzucht – der Markt von morgen?
Risiken des Verzehrs von Insekten
Die eigene Mehlwurmzucht
Rezepte

Schlusswort

FAQs – Häufig gestellte Fragen

Literaturempfehlungen und interessante Internet Links

Anmerkungen
Bildnachweis
Pressestimmen

Pressestimmen

"Florian J. Schweigerts informative und kurzweilig erzählte Inspirationsschrift ist vorzüglich geeignet, Vorurteile gegenüber dem Verzehr von Insekten ab- und diesbezügliche Experimentierlust aufzubauen.“
Umweltnetz-Schweiz, Sacha Rufer



"Der Autor hält uns Europäern den Spiegel der Unvernunft vor, weil wir uns grundlos vor etwas ekeln, wonach man sich in vielen anderen Kulturen die Finger leckt.“
Frankfurter Allgemeine Zeitung, Jakob Strobel Y Serra



"Grille am Spieß, Käferbratlinge oder ein „leckerer Müsliriegel auf Insektenbasis“: Für Florian Schweigert sind Insekten das Nahrungsmittel der Zukunft. In seinem Buch „Insekten essen“ erklärt er, wie es auch hier und jetzt schon funktionieren könnte.“
Christian Rabhansl



"Quer durch diese Welt klafft eine Eiweißlücke (…) Um den Eiweißbedarf auf anderem Weg zu stillen, macht der Wissenschaftler Florian J. Schweigert einen Vorschlag, der seinem neuen Buch den schockierenden Titel gibt: „Insekten essen“. Und nun verstehen Sie vielleicht, weshalb ich froh bin, dass Spinnen keine Insekten sind.“
FOCUS, Uwe Wittstock



Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-75645-0

Erschienen am 16. Juli 2020

159 S., mit 10 Abbildungen und 2 Tabellen

Softcover

Softcover 12,95 € Kaufen
e-Book 11,49 € Kaufen

Schweigert, Florian J.

Insekten essen

Gebrauchsanweisung für ein Nahrungsmittel der Zukunft

Insekten essen - wieso das denn? Die Antwort lautet: Weil sie eine proteinreiche Nahrung sind, deren Produktion obendrein umwelt- und klimafreundlich ist und weil es die halbe Welt macht. In der EU sind Lebensmittel mit Insekten mittlerweile zugelassen, der Landeanflug auf die Regale der Supermärkte hat begonnen. Das Buch des Ernährungswissenschaftlers Florian J. Schweigert über ein Nahrungsmittel der Zukunft steckt voller Wissen über historische und exotische Essgewohnheiten, über die Herstellung von Honig, über das Leben der Insekten und ihre Verwendung in der Heilkunde. Und am Schluss gibt es sogar einige bewährte Rezepte - mit Insekten.
Webcode: https://www.chbeck.de/30934929

Inhalt

Vorwort

Einleitung
Insekten und ihr Wert für Natur und Mensch
Die Welt ernähren – eine der größten Herausforderungen der Zukunft
Essen Sie Honig?
Unsere Vorurteile und was dahintersteckt
Von A wie Ameise bis Z wie Zikaden – lauter Leckereien
Die Novel Food Verordnung macht den Weg frei
Die drei großen Pluspunkte der Entomophagie
Insektenzucht – der Markt von morgen?
Risiken des Verzehrs von Insekten
Die eigene Mehlwurmzucht
Rezepte

Schlusswort

FAQs – Häufig gestellte Fragen

Literaturempfehlungen und interessante Internet Links

Anmerkungen
Bildnachweis

Pressestimmen

"Florian J. Schweigerts informative und kurzweilig erzählte Inspirationsschrift ist vorzüglich geeignet, Vorurteile gegenüber dem Verzehr von Insekten ab- und diesbezügliche Experimentierlust aufzubauen.“
Umweltnetz-Schweiz, Sacha Rufer


"Der Autor hält uns Europäern den Spiegel der Unvernunft vor, weil wir uns grundlos vor etwas ekeln, wonach man sich in vielen anderen Kulturen die Finger leckt.“
Frankfurter Allgemeine Zeitung, Jakob Strobel Y Serra


"Grille am Spieß, Käferbratlinge oder ein „leckerer Müsliriegel auf Insektenbasis“: Für Florian Schweigert sind Insekten das Nahrungsmittel der Zukunft. In seinem Buch „Insekten essen“ erklärt er, wie es auch hier und jetzt schon funktionieren könnte.“
Christian Rabhansl


"Quer durch diese Welt klafft eine Eiweißlücke (…) Um den Eiweißbedarf auf anderem Weg zu stillen, macht der Wissenschaftler Florian J. Schweigert einen Vorschlag, der seinem neuen Buch den schockierenden Titel gibt: „Insekten essen“. Und nun verstehen Sie vielleicht, weshalb ich froh bin, dass Spinnen keine Insekten sind.“
FOCUS, Uwe Wittstock