Merken

Seiffert, Helmut

Einführung in die Wissenschaftstheorie Bd. 3: Handlungstheorie, Modallogik, Ethik, Systemtheorie

Behandeln die Bände 1 und 2 der "Einführung in die Wissenschaftstheorie" mehr die Bereiche des "rein Erkennenden", so trägt dieser Band 3 der in den letzten Jahren feststellbaren stärkeren Hinwendung zur "Praxis" im weitesten Sinne des Wortes Rechnung: der Logik von Sätzen, die keine Aussagen über Sachvergalte sind (der sogenannten Modallogik), der linguistischen "Pragmatik", der Handlungstheorie, der Ethik sowie der Systemtheorie.


Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-36450-1

3. Auflage, 2001

233 S.

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 9,90 € Kaufen

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-36450-1

3. Auflage , 2001

233 S.

Softcover

Softcover 9,90 € Kaufen

Seiffert, Helmut

Einführung in die Wissenschaftstheorie Bd. 3: Handlungstheorie, Modallogik, Ethik, Systemtheorie

Behandeln die Bände 1 und 2 der "Einführung in die Wissenschaftstheorie" mehr die Bereiche des "rein Erkennenden", so trägt dieser Band 3 der in den letzten Jahren feststellbaren stärkeren Hinwendung zur "Praxis" im weitesten Sinne des Wortes Rechnung: der Logik von Sätzen, die keine Aussagen über Sachvergalte sind (der sogenannten Modallogik), der linguistischen "Pragmatik", der Handlungstheorie, der Ethik sowie der Systemtheorie.

Webcode: https://www.chbeck.de/15638