Cover: Smil, Vaclav, Zahlen lügen nicht

Smil, Vaclav

Zahlen lügen nicht

Hardcover 25,00 €
Cover Download

Smil, Vaclav

Zahlen lügen nicht

71 Geschichten, um die Welt besser zu verstehen.

Vaclav Smil ist ein Zahlenkünstler. Er berechnet, ob ein Auto oder ein Smartphone mehr Energie benötigt, oder wie viele Menschen es brauchte, um die Pyramiden zu bauen. Das ist nicht nur unterhaltsam und gelegentlich überraschend, sondern räumt auch mit manchen Irrtümern und falschen Vorstellungen darüber auf, wie unsere Welt wirklich funktioniert.

Vaclav Smil hat die Fähigkeit, praktisch alles auf Zahlen herunterzubrechen und berechenbar zu machen. In seinem globalen Bestseller «Zahlen lügen nicht» führt er leicht zugänglich in eine Vielzahl von Themen ein: Bevölkerungsentwicklung und Krankheiten, Ernährung und Landwirtschaft, Energie und Umwelt, technologische Innovationen sowie die Maschinen und Geräte, die unsere moderne Zivilisation ermöglichen. So bietet das Buch auch eine Summe all der Themen, die Vaclav Smil seit den 1970er Jahren erforscht und in über 40 Büchern bearbeitet hat. Dabei geht sein Blick sowohl in die Vergangenheit als auch zu den Streitfragen der aktuellen Politik. Er enthüllt die Einzigartigkeit unserer Spezies, ihre Erfindergabe und Lernbegier. Er nimmt aber auch mit auf eine Art fact-findingmission, die faszinierende Informationen und überraschende Einsichten bereithält. Denn am Ende sind es die Zahlen, die uns den wahren Zustand der Welt enthüllen.

Von Vaclav Smil, Aus dem Englischen übersetzt von Karl-Heinz Siber.
Hardcover 25,00 € Kaufen
Merken

Details

978-3-406-81703-8

Erscheint am 14. März 2024

349 S., mit 25 Abbildungen und 56 Grafiken

Hardcover

Bibliografische Reihen

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-81703-8

Erscheint am 14. März 2024

349 S., mit 25 Abbildungen und 56 Grafiken

Hardcover

Hardcover 25,000 € Kaufen

Smil, Vaclav

Zahlen lügen nicht

71 Geschichten, um die Welt besser zu verstehen

Vaclav Smil ist ein Zahlenkünstler. Er berechnet, ob ein Auto oder ein Smartphone mehr Energie benötigt, oder wie viele Menschen es brauchte, um die Pyramiden zu bauen. Das ist nicht nur unterhaltsam und gelegentlich überraschend, sondern räumt auch mit manchen Irrtümern und falschen Vorstellungen darüber auf, wie unsere Welt wirklich funktioniert.

Vaclav Smil hat die Fähigkeit, praktisch alles auf Zahlen herunterzubrechen und berechenbar zu machen. In seinem globalen Bestseller «Zahlen lügen nicht» führt er leicht zugänglich in eine Vielzahl von Themen ein: Bevölkerungsentwicklung und Krankheiten, Ernährung und Landwirtschaft, Energie und Umwelt, technologische Innovationen sowie die Maschinen und Geräte, die unsere moderne Zivilisation ermöglichen. So bietet das Buch auch eine Summe all der Themen, die Vaclav Smil seit den 1970er Jahren erforscht und in über 40 Büchern bearbeitet hat. Dabei geht sein Blick sowohl in die Vergangenheit als auch zu den Streitfragen der aktuellen Politik. Er enthüllt die Einzigartigkeit unserer Spezies, ihre Erfindergabe und Lernbegier. Er nimmt aber auch mit auf eine Art fact-findingmission, die faszinierende Informationen und überraschende Einsichten bereithält. Denn am Ende sind es die Zahlen, die uns den wahren Zustand der Welt enthüllen.
Von Vaclav Smil, Aus dem Englischen übersetzt von Karl-Heinz Siber.
Webcode: /36602926