Leseprobe Merken

Volkert, Wilhelm

Geschichte Bayerns

Von den vorgeschichtlichen Epochen über die Kelten- und Römerherrschaft, die langen Jahrhunderte der Herzöge, Kurfürsten und Könige bis zum Föderalismus unserer Tage: Kenntnisreich und präzise beschreibt Wilhelm Volkert die wichtigsten Ereignisse und prägenden Strukturen der historischen Entwicklung Bayerns – aus den einzelnen Stammesterritorien zum Freistaat unserer Tage.


Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-55159-8

Erschienen am 15. Februar 2007

5., aktualisierte und durchgesehene Auflage, 2017

128 S., mit 1 Karte

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 8,95 € Kaufen
e-Book 7,99 € Kaufen
Inhalt
I. Das Vorspiel
1. Vom Paläolithikum zur Eisenzeit
2. Die Kelten
3. Die römische Herrschaft in Bayern

II. Auftakt im Früh- und Hochmittelalter
1. Bayern formiert sich
2. Herzöge, Könige und Adelige
3. Kirche und Klöster

III. Vom Mittelalter zur Neuzeit
1. Die Bayernherzöge konzentrieren die Herrschaft
2. Land und Leute im Spätmittelalter und in der Frühen Neuzeit
3. Herrschaft und Untertanen in Franken und Schwaben
4. Reformation – Katholische Reform – Gegenreformation
5. Die bayerischen Kurfürsten vom Westfälischen Frieden bis zum Ende des Ancien régime

IV. Vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart
1. Das Königreich im Deutschen Bund und im Deutschen Reich
2. Kultur-, Sozial- und Wirtschaftsleben in der Zeit der Monarchie
3. Der erste Freistaat 1918 bis 1934
4. Bayern zwischen 1933 und 1945
5. Besatzungszeit und neuer Freistaat

Karte Bayerns um 1800
Bayerische Regenten und Ministerpräsidenten
Literaturverzeichnis
Personenregister

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-55159-8

Erschienen am 15. Februar 2007

5., aktualisierte und durchgesehene Auflage , 2017

128 S., mit 1 Karte

Softcover

Softcover 8,95 € Kaufen
e-Book 7,99 € Kaufen

Volkert, Wilhelm

Geschichte Bayerns

Von den vorgeschichtlichen Epochen über die Kelten- und Römerherrschaft, die langen Jahrhunderte der Herzöge, Kurfürsten und Könige bis zum Föderalismus unserer Tage: Kenntnisreich und präzise beschreibt Wilhelm Volkert die wichtigsten Ereignisse und prägenden Strukturen der historischen Entwicklung Bayerns – aus den einzelnen Stammesterritorien zum Freistaat unserer Tage.

Webcode: https://www.chbeck.de/17395

Inhalt

I. Das Vorspiel
1. Vom Paläolithikum zur Eisenzeit
2. Die Kelten
3. Die römische Herrschaft in Bayern

II. Auftakt im Früh- und Hochmittelalter
1. Bayern formiert sich
2. Herzöge, Könige und Adelige
3. Kirche und Klöster

III. Vom Mittelalter zur Neuzeit
1. Die Bayernherzöge konzentrieren die Herrschaft
2. Land und Leute im Spätmittelalter und in der Frühen Neuzeit
3. Herrschaft und Untertanen in Franken und Schwaben
4. Reformation – Katholische Reform – Gegenreformation
5. Die bayerischen Kurfürsten vom Westfälischen Frieden bis zum Ende des Ancien régime

IV. Vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart
1. Das Königreich im Deutschen Bund und im Deutschen Reich
2. Kultur-, Sozial- und Wirtschaftsleben in der Zeit der Monarchie
3. Der erste Freistaat 1918 bis 1934
4. Bayern zwischen 1933 und 1945
5. Besatzungszeit und neuer Freistaat

Karte Bayerns um 1800
Bayerische Regenten und Ministerpräsidenten
Literaturverzeichnis
Personenregister