Cover Download Leseprobe Merken

Walther, Herbert / Walther, Thomas

Was ist Licht?

Von der klassischen Optik zur Quantenoptik

Die Frage nach der Natur des Lichts gehört zwar zu den naheliegendsten, gleichzeitig aber auch zu den besonders schwierig zu beantwortenden Fragestellungen. Dieses Buch gibt einen gut verständlichen Überblick über die wichtigsten Kontroversen und Erkenntnisse über die Physik des Lichts. Es erläutert seine Eigenschaften und Erscheinungsformen, erklärt zentrale Anwendungsgebiete des Lichts in Wissenschaft und Technik und stellt die wichtigsten Entwicklungen und Ergebnisse der gegenwärtigen Forschung vor.


Teilen

Seite drucken

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-44722-8

Erschienen am 07. April 2010

3., aktualisierte Auflage, 2010

136 S., mit 40 Abbildungen und 10 Farbtafeln

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 8,95 € Kaufen
Inhalt
Vorwort

1. Im Licht der Geschichte

1.1 Erste Anfänge der Optik
1.2 Welle oder Teilchen – die große Streitfrage
1.3 Die Wellengleichung – das letzte Wort?
1.4 Die Quantenhypothese
1.5 Auch Teilchen sind Wellen
1.6 Wie entstehen elektromagnetische Wellen und Licht?

2. Klassisches Licht –Zusammenfassung der Eigenschaften und Phänomene
2.1 Polarisation
2.2 Brechung und Dispersion
2.3 Beugung
2.4 Kohärenz und Interferenz

3. Moderne Optik

3.1 Der Laser
3.2 Ultrakurze Lichtpulse
3.3 Nichtlineare Optik
3.4 Licht trägt Nachrichten
3.5 Spektroskopie mit einzelnen Ionen
3.6 Gravitationswelleninterferometer
3.7 Andere Laseranwendungen

4. Quantenphänomene des Lichts – Quantenoptik

4.1 Interferenzen einzelner Photonen
4.2 Die Korrelation von Photonen
4.3 Weiteres zur Quantenbehandlung des Lichts und die Interferenz von Licht verschiedener Lichtquellen
4.4 Das Vakuum ist nicht leer
4.5 Nichtklassisches Licht
4.6 Experimente mit Photonenpaaren
4.7 Experimente mit verschränkten Photonen

5. Schlußbemerkung
6. Sachregister

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-44722-8

Erschienen am 07. April 2010

3., aktualisierte Auflage , 2010

136 S., mit 40 Abbildungen und 10 Farbtafeln

Softcover

Softcover 8,95 € Kaufen

Walther, Herbert / Walther, Thomas

Was ist Licht?

Von der klassischen Optik zur Quantenoptik

Die Frage nach der Natur des Lichts gehört zwar zu den naheliegendsten, gleichzeitig aber auch zu den besonders schwierig zu beantwortenden Fragestellungen. Dieses Buch gibt einen gut verständlichen Überblick über die wichtigsten Kontroversen und Erkenntnisse über die Physik des Lichts. Es erläutert seine Eigenschaften und Erscheinungsformen, erklärt zentrale Anwendungsgebiete des Lichts in Wissenschaft und Technik und stellt die wichtigsten Entwicklungen und Ergebnisse der gegenwärtigen Forschung vor.

Webcode: https://www.chbeck.de/11755

Inhalt

Vorwort

1. Im Licht der Geschichte

1.1 Erste Anfänge der Optik
1.2 Welle oder Teilchen – die große Streitfrage
1.3 Die Wellengleichung – das letzte Wort?
1.4 Die Quantenhypothese
1.5 Auch Teilchen sind Wellen
1.6 Wie entstehen elektromagnetische Wellen und Licht?

2. Klassisches Licht –Zusammenfassung der Eigenschaften und Phänomene
2.1 Polarisation
2.2 Brechung und Dispersion
2.3 Beugung
2.4 Kohärenz und Interferenz

3. Moderne Optik

3.1 Der Laser
3.2 Ultrakurze Lichtpulse
3.3 Nichtlineare Optik
3.4 Licht trägt Nachrichten
3.5 Spektroskopie mit einzelnen Ionen
3.6 Gravitationswelleninterferometer
3.7 Andere Laseranwendungen

4. Quantenphänomene des Lichts – Quantenoptik

4.1 Interferenzen einzelner Photonen
4.2 Die Korrelation von Photonen
4.3 Weiteres zur Quantenbehandlung des Lichts und die Interferenz von Licht verschiedener Lichtquellen
4.4 Das Vakuum ist nicht leer
4.5 Nichtklassisches Licht
4.6 Experimente mit Photonenpaaren
4.7 Experimente mit verschränkten Photonen

5. Schlußbemerkung
6. Sachregister