Cover Download Leseprobe Merken

Westendorp, Rudi

Alt werden, ohne alt zu sein

Was heute möglich ist

Nie zuvor sind wir Menschen so alt geworden wie heute. Es handelt sich um den radikalsten Wandel in unserer Gesellschaft seit der Industrialisierung. Und ein Ende ist nicht in Sicht: Jede Woche fügen wir ein Wochenende zu unserer Lebenszeit hinzu, ohne dass auch die kranke Zeit im Alter zunimmt. 75 ist das neue 65.

Der prominente Altersmediziner Rudi Westendorp erklärt, wie wir mit der Explosion unserer Lebenserwartung umgehen können. Sein Buch beleuchtet das Phänomen des verlangsamten Alterns in ganzheitlicher Sicht – aus den Perspektiven der Biologie, der Medizin, der Pflege und der Gesellschaft. Dabei macht er eine Reihe von Vorschlägen, etwa zur Reform des Arbeitsmarktes, zur Wohnungsbaupolitik und zur Organisation von Pflege. Und er fordert uns dazu auf, mehr Kreativität bei der Gestaltung unserer Lebensläufe an den Tag zu legen. Die wichtigste Aufgabe ist, so schreibt er, die Förderung der eigenen Fähigkeiten der älteren Menschen. Sein Buch ist ein Navigationssystem für das Extra an Lebenszeit, das vor uns liegt. Wer es liest, wird sich jünger fühlen.
Von Rudi Westendorp. Aus dem Niederländischen von Bärbel Jänicke und Marlene Müller-Haas.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-76740-1

Erschienen am 27. Januar 2021

286 S.

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 12,95 € Kaufen
Inhalt
Silver Economy – das Leben in Revolte

1. Alles altert, auch die Bibel
2. Ewiges Leben oder Wie man das Altern aufschieben kann
3. Unser evolutionäres Programm – der Wegwerfkörper
4. Sterbetafeln – wer Geld hat, lebt länger
5. Überleben unter widrigen Bedingungen
6. Jede Woche verlängert sich unser Leben um ein Wochenende
7. Babyboomer und viele Alte
8. Altern ist eine Krankheit
9. Warum wir unweigerlich altern, aber nicht unbedingt alt sein müssen
10. Lang sollst du leben
11. Die Qualität unseres Daseins aus einer anderen Perspektive
12. Vitalität! Auch in unserer Gesellschaft
13. Der neue Lebenslauf

Ein Rezept für die Zukunft

Dank
Anmerkungen
Register
Pressestimmen

Pressestimmen

"Der Mediziner Rudi Westendorp weiß, wie man erfolgreich altert."
Manuela Lenzen, F.A.Z.



"Ein spannendes Buch... Westendorp nimmt seine Leser mit auf seine Exkursion durch die Biologie des Menschen, sodass sie jeder verstehen kann."
Joachim Bomhard, Augsburger Allgemeine



"Gut verständlich und leicht zu lesen."
Jörn Pinnow, F.A.Z.



Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-76740-1

Erschienen am 27. Januar 2021

286 S.

Softcover

Softcover 12,95 € Kaufen

Westendorp, Rudi

Alt werden, ohne alt zu sein

Was heute möglich ist

Nie zuvor sind wir Menschen so alt geworden wie heute. Es handelt sich um den radikalsten Wandel in unserer Gesellschaft seit der Industrialisierung. Und ein Ende ist nicht in Sicht: Jede Woche fügen wir ein Wochenende zu unserer Lebenszeit hinzu, ohne dass auch die kranke Zeit im Alter zunimmt. 75 ist das neue 65.

Der prominente Altersmediziner Rudi Westendorp erklärt, wie wir mit der Explosion unserer Lebenserwartung umgehen können. Sein Buch beleuchtet das Phänomen des verlangsamten Alterns in ganzheitlicher Sicht – aus den Perspektiven der Biologie, der Medizin, der Pflege und der Gesellschaft. Dabei macht er eine Reihe von Vorschlägen, etwa zur Reform des Arbeitsmarktes, zur Wohnungsbaupolitik und zur Organisation von Pflege. Und er fordert uns dazu auf, mehr Kreativität bei der Gestaltung unserer Lebensläufe an den Tag zu legen. Die wichtigste Aufgabe ist, so schreibt er, die Förderung der eigenen Fähigkeiten der älteren Menschen. Sein Buch ist ein Navigationssystem für das Extra an Lebenszeit, das vor uns liegt. Wer es liest, wird sich jünger fühlen.
Von Rudi Westendorp. Aus dem Niederländischen von Bärbel Jänicke und Marlene Müller-Haas.
Webcode: https://www.chbeck.de/31847997

Inhalt

Silver Economy – das Leben in Revolte

1. Alles altert, auch die Bibel
2. Ewiges Leben oder Wie man das Altern aufschieben kann
3. Unser evolutionäres Programm – der Wegwerfkörper
4. Sterbetafeln – wer Geld hat, lebt länger
5. Überleben unter widrigen Bedingungen
6. Jede Woche verlängert sich unser Leben um ein Wochenende
7. Babyboomer und viele Alte
8. Altern ist eine Krankheit
9. Warum wir unweigerlich altern, aber nicht unbedingt alt sein müssen
10. Lang sollst du leben
11. Die Qualität unseres Daseins aus einer anderen Perspektive
12. Vitalität! Auch in unserer Gesellschaft
13. Der neue Lebenslauf

Ein Rezept für die Zukunft

Dank
Anmerkungen
Register

Pressestimmen

"Der Mediziner Rudi Westendorp weiß, wie man erfolgreich altert."
Manuela Lenzen, F.A.Z.


"Ein spannendes Buch... Westendorp nimmt seine Leser mit auf seine Exkursion durch die Biologie des Menschen, sodass sie jeder verstehen kann."
Joachim Bomhard, Augsburger Allgemeine


"Gut verständlich und leicht zu lesen."
Jörn Pinnow, F.A.Z.