Cover Download Merken

Zamoyski, Adam

Napoleon

Ein Leben

Was für ein Roman war mein Leben», hat Napoleon einmal gesagt. Der Sohn aus einer armen Familie wird mit 26 Jahren General, kaum zehn Jahre später ist er Herr über Europa. Monarchen zittern vor ihm, die Völker bejubeln ihn als Herold einer Zeitenwende. Doch der korsische Komet verglüht so rasch, wie er aufgestiegen ist. Nach den gefeierten Bestsellern 1812 und 1815 legt Adam Zamoyski nun sein Meisterwerk vor - die Biographie des berühmtesten Feldherrn und Herrschers in der Geschichte Europas.
Von Adam Zamoyski. Aus dem Englischen übersetzt von Ruth Keen und Erhard Stölting.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-77958-9

Erscheint am 14. Juni 2022

2., durchgesehene Auflage, 2022

863 S., mit 39 Abbildungen und 28 Karten

Hardcover

Hardcover 32,00 € Kaufen
Pressestimmen

Pressestimmen

"Zamoyski zeichnet das Bild einer Epoche."
Neue Zürcher Zeitung



"‹Napoleon› ist ein Meisterwerk durch und durch und Lesevergnügen pur."
Antony Beevor



Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-77958-9

Erscheint am 14. Juni 2022

2., durchgesehene Auflage , 2022

863 S., mit 39 Abbildungen und 28 Karten

Hardcover

Hardcover 32,00 € Kaufen

Zamoyski, Adam

Napoleon

Ein Leben

Was für ein Roman war mein Leben», hat Napoleon einmal gesagt. Der Sohn aus einer armen Familie wird mit 26 Jahren General, kaum zehn Jahre später ist er Herr über Europa. Monarchen zittern vor ihm, die Völker bejubeln ihn als Herold einer Zeitenwende. Doch der korsische Komet verglüht so rasch, wie er aufgestiegen ist. Nach den gefeierten Bestsellern 1812 und 1815 legt Adam Zamoyski nun sein Meisterwerk vor - die Biographie des berühmtesten Feldherrn und Herrschers in der Geschichte Europas.
Von Adam Zamoyski. Aus dem Englischen übersetzt von Ruth Keen und Erhard Stölting.
Webcode: https://www.chbeck.de/32977009

Pressestimmen

"Zamoyski zeichnet das Bild einer Epoche."
Neue Zürcher Zeitung


"‹Napoleon› ist ein Meisterwerk durch und durch und Lesevergnügen pur."
Antony Beevor