Leseprobe Merken

Benkert, Otto

Psychopharmaka

Medikamente, Wirkung, Risiken

Otto Benkert erläutert Wirkungsweise, Anwendungsmöglichkeiten und Nebenwirkungen von Psychopharmaka auf dem heutigen Stand des Wissens, aber in allgemeinverständlicher Form. Es korrigiert verbreitete falsche Vorstellungen von der Eigenart psychischer Erkrankungen, gibt einen Überblick über Möglichkeiten der Therapie, charakterisiert die einzelnen Medikamente und Medikamentengruppen und diskutiert rationale und irrationale Ängste gegenüber Psychopharmaka.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-59158-7

Erschienen am 31. August 2009

5., überarbeitete und aktualisierte Auflage, 2009

131 S., Mit 8 Abbildungen und 4 Tabellen

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 8,95 € Kaufen
Inhalt
I. Einleitung


II. Geschichte der somatischen Therapien bei Geisteskrankheiten


III. Wirkungsmechanismus von Psychopharmaka

  1. Signalvermittlung im neuronalen Netzwerk
  2. Transmitter als chemische Informationsvermittler
  3. Dopamin und Dopaminrezeptoren
  4. Psychopharmaka als Transmitterantagonisten
  5. Wirkmodifi kation durch Rezeptormodifi kation
  6. Kurzzeitwirkungen und Langzeitwirkungen
  7. Dynamik des Transmitter-Rezeptor-Systems
  8. Reuptake-Hemmung als Wirkprinzip der Antidepressiva
  9. Die Rolle des Serotonins
10. Die dualen Antidepressiva
11. Hemmung des Transmitterabbaus
12. Der Benzodiazepinrezeptor als Verstärker
13. Ausblick


IV. Antidepressiva
  1. Anwendungsgebiete
  2. Nebenwirkungen der Antidepressiva
  3. Routineuntersuchungen bei antidepressiver Therapie
  4. Antidepressiva-Plasmakonzentrationen
  5. Medikamenten- und Nahrungsmittelwechselwirkungen
  6. Wirkungseintritt und Therapiedauer
  7. Andere Behandlungsmethoden der Depression


V. Phasenprophylaxe bei Affektiven Psychosen
  1. Wirkungsweise von Lithium
  2. Anwendungsbereiche
  3. Nebenwirkungen
  4. Lithiumintoxikation
  5. Lithium und Schwangerschaft
  6. Rezidivprophylaxe durch Lithium
  7. Antiepileptika


VI. Antipsychotika
  1. Einteilung und nosologische Problematik
  2. Unerwünschte Wirkungen der Antipsychotika
  3. Behandlungsdauer, Langzeitmedikation und Rezidivprophylaxe
  4. Motivierung der Patienten für die Antipsychotikatherapie


VII. Anxiolytika
  1. Anwendungsbereiche der Benzodiazepine
  2. Nebenwirkungen
  3. Abhängigkeitsrisiko und Entzugsproblematik
  4. Die anderen Anxiolytika


VIII. Hypnotika
  1. Benzodiazepinhypnotika
  2. Nicht-Benzodiazepinhypnotika
  3. Andere Hypnotika


IX. Medikamente zur Behandlung von Drogenabhängigkeit und Drogenentzug
  1. Alkoholabhängigkeit
  2. Nikotinabhängigkeit
  3. Abhängigkeit von Opiaten
  4. Stimulantien und Appetitzügler
  5. Psychedelische Drogen


X. Antidementiva


XI. Psychopharmaka und/oder Psychotherapie?
  1. Therapeutische Wirksamkeit im Vergleich
  2. Vorbehalte gegenüber Psychopharmaka


Verzeichnis der Medikamente
Sachregister

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-59158-7

Erschienen am 31. August 2009

5., überarbeitete und aktualisierte Auflage , 2009

131 S., Mit 8 Abbildungen und 4 Tabellen

Softcover

Softcover 8,95 € Kaufen

Benkert, Otto

Psychopharmaka

Medikamente, Wirkung, Risiken

Otto Benkert erläutert Wirkungsweise, Anwendungsmöglichkeiten und Nebenwirkungen von Psychopharmaka auf dem heutigen Stand des Wissens, aber in allgemeinverständlicher Form. Es korrigiert verbreitete falsche Vorstellungen von der Eigenart psychischer Erkrankungen, gibt einen Überblick über Möglichkeiten der Therapie, charakterisiert die einzelnen Medikamente und Medikamentengruppen und diskutiert rationale und irrationale Ängste gegenüber Psychopharmaka.
Webcode: https://www.chbeck.de/28811

Inhalt

I. Einleitung


II. Geschichte der somatischen Therapien bei Geisteskrankheiten


III. Wirkungsmechanismus von Psychopharmaka

  1. Signalvermittlung im neuronalen Netzwerk
  2. Transmitter als chemische Informationsvermittler
  3. Dopamin und Dopaminrezeptoren
  4. Psychopharmaka als Transmitterantagonisten
  5. Wirkmodifi kation durch Rezeptormodifi kation
  6. Kurzzeitwirkungen und Langzeitwirkungen
  7. Dynamik des Transmitter-Rezeptor-Systems
  8. Reuptake-Hemmung als Wirkprinzip der Antidepressiva
  9. Die Rolle des Serotonins
10. Die dualen Antidepressiva
11. Hemmung des Transmitterabbaus
12. Der Benzodiazepinrezeptor als Verstärker
13. Ausblick


IV. Antidepressiva
  1. Anwendungsgebiete
  2. Nebenwirkungen der Antidepressiva
  3. Routineuntersuchungen bei antidepressiver Therapie
  4. Antidepressiva-Plasmakonzentrationen
  5. Medikamenten- und Nahrungsmittelwechselwirkungen
  6. Wirkungseintritt und Therapiedauer
  7. Andere Behandlungsmethoden der Depression


V. Phasenprophylaxe bei Affektiven Psychosen
  1. Wirkungsweise von Lithium
  2. Anwendungsbereiche
  3. Nebenwirkungen
  4. Lithiumintoxikation
  5. Lithium und Schwangerschaft
  6. Rezidivprophylaxe durch Lithium
  7. Antiepileptika


VI. Antipsychotika
  1. Einteilung und nosologische Problematik
  2. Unerwünschte Wirkungen der Antipsychotika
  3. Behandlungsdauer, Langzeitmedikation und Rezidivprophylaxe
  4. Motivierung der Patienten für die Antipsychotikatherapie


VII. Anxiolytika
  1. Anwendungsbereiche der Benzodiazepine
  2. Nebenwirkungen
  3. Abhängigkeitsrisiko und Entzugsproblematik
  4. Die anderen Anxiolytika


VIII. Hypnotika
  1. Benzodiazepinhypnotika
  2. Nicht-Benzodiazepinhypnotika
  3. Andere Hypnotika


IX. Medikamente zur Behandlung von Drogenabhängigkeit und Drogenentzug
  1. Alkoholabhängigkeit
  2. Nikotinabhängigkeit
  3. Abhängigkeit von Opiaten
  4. Stimulantien und Appetitzügler
  5. Psychedelische Drogen


X. Antidementiva


XI. Psychopharmaka und/oder Psychotherapie?
  1. Therapeutische Wirksamkeit im Vergleich
  2. Vorbehalte gegenüber Psychopharmaka


Verzeichnis der Medikamente
Sachregister