Merken

Hösle, Vittorio

Praktische Philosophie in der modernen Welt

Die Begründung ethischer Normen wird in einer säkularisierten Kultur nicht mehr durch tradiertes Ethos und durch die Religion übernommen, sondern erfordert begründungstheoretische Anstrengungen, denen das gegenwärtige geistige Klima allerdings nicht günstig ist. Die in diesem Band gesammelten Aufsätze Vittorio Hösles bilden keine in sich abgeschlossene und vollständige Ethik, aber sie sind Beitrage dazu. Sie stellen die Praktische Philosophie in den Zusammenhang mit Metaphysik, Transzendentalphilosophie und Politischer Philosophie, und sie suchen Antworten auf konkrete Fragen der Ethik in der modernen Welt zu geben.


Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-34074-1

2. Auflage, 1992

217 S.

Softcover

Bibliografische Reihen

Schlagwörter

Broschur 9,90 € Kaufen

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-34074-1

2. Auflage , 1992

217 S.

Softcover

Softcover 9,90 € Kaufen

Hösle, Vittorio

Praktische Philosophie in der modernen Welt

Die Begründung ethischer Normen wird in einer säkularisierten Kultur nicht mehr durch tradiertes Ethos und durch die Religion übernommen, sondern erfordert begründungstheoretische Anstrengungen, denen das gegenwärtige geistige Klima allerdings nicht günstig ist. Die in diesem Band gesammelten Aufsätze Vittorio Hösles bilden keine in sich abgeschlossene und vollständige Ethik, aber sie sind Beitrage dazu. Sie stellen die Praktische Philosophie in den Zusammenhang mit Metaphysik, Transzendentalphilosophie und Politischer Philosophie, und sie suchen Antworten auf konkrete Fragen der Ethik in der modernen Welt zu geben.

Webcode: https://www.chbeck.de/15670