Merken

Illich, Ivan

Selbstbegrenzung

Eine politische Kritik der Technik

In seinem erstmalig 1975 erschienen und jetzt um zwei Beiträge erweiterten Buch fordert Ivan Illich eine Begrenzung des Wachstums nicht nur aus ökologischen Gründen, sondern vor allem mit dem Ziel, den Menschen wieder zu einem autonomen Wesen werden zu lassen. Illich formulierte hier nicht nur erste Elemente einer allgemeinen Theorie der Industrialisierung, sondern legte zudem eine radikale Kritik der Institutionen und der Expertenzünfte vor.

Von Ivan Illich. Aus dem Englischen von Ylva Eriksson-Kuchenbuch.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-66906-4

3. Auflage, 2014

175 S.

Broschiert

Bibliografische Reihen

Broschur 16,95 € Kaufen

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-66906-4

3. Auflage , 2014

175 S.

Broschiert

Broschiert 16,95 € Kaufen

Illich, Ivan

Selbstbegrenzung

Eine politische Kritik der Technik

In seinem erstmalig 1975 erschienen und jetzt um zwei Beiträge erweiterten Buch fordert Ivan Illich eine Begrenzung des Wachstums nicht nur aus ökologischen Gründen, sondern vor allem mit dem Ziel, den Menschen wieder zu einem autonomen Wesen werden zu lassen. Illich formulierte hier nicht nur erste Elemente einer allgemeinen Theorie der Industrialisierung, sondern legte zudem eine radikale Kritik der Institutionen und der Expertenzünfte vor.

Von Ivan Illich. Aus dem Englischen von Ylva Eriksson-Kuchenbuch.
Webcode: https://www.chbeck.de/13695146