Leseprobe Merken

Schmid, Manfred Hermann

Mozarts Opern

Ein musikalischer Werkführer

Dieses informative und anregende Buch bietet einen Überblick über das Opernschaffen eines der bedeutendsten Komponisten der Musikgeschichte – Wolfgang Amadeus Mozarts. Sprache und Gattungen seiner Bühnenwerke, musikalische Gestaltung und Formen, der Librettist Metastasio und natürlich unsterbliche Werke wie Idomeneo, Don Giovanni, Entführung aus dem Serail und Zauberflöte bilden Schwerpunkte der Darstellung.


Die C. H. Beck Wissen-Bände aus dem Themenbereich Musik wollen umfassende Informationen zum Werk bedeutender Komponisten der Musikgeschichte anhand einer für ihr Schaffen repräsentativen musikalischen Gattung bieten. Der Leser lernt auf diese Weise nicht nur Stil, Kompositionstechnik und Interpretation einzelner Werke kennen, sondern erhält die Möglichkeit, den betreffenden Komponisten, seine kompositorische Entwicklung und ebenso die jeweilige Gattung und ihre Entwicklung in der Musikgeschichte einzuordnen. Aspekte der Wirkungsgeschichte und der Aufführungspraxis runden die allgemeinverständlich gehaltenen Darstellungen ab. Die regelmäßig in der enzyklopädischen Reihe C. H. Beck Wissen erscheinenden Themenbände zur Musik sollen sich für Kenner und Liebhaber zu einer Bibliothek musikalischer Werkführer, nach zentralen Gattungen gegliedert, entwickeln.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-58261-5

Erschienen am 23. Februar 2009

128 S.

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 8,95 € Kaufen
e-Book 7,99 € Kaufen
Inhalt

Vorwort 

 

1. Mozarts Bühnenwerke: Sprachen und Gattungen

 

2. Entstehung und Produktion einer Oper

Libretto, Stoffe, Bühnenbilder, Sänger

Die Oper als Mozarts Lieblingsgattung

 

3. Musikalische Formen und Techniken

Arie, Rezitativ, Ensemble, Chor

Mozarts Orchester

 

4. Opera Seria im Zeichen Metastasios

Idomeneo

La clemenza di Tito

 

5. Opera Buffa

Die drei Da Ponte-Opern

Le nozze di Figaro

Don Giovanni

Così fan tutte

 

6. Deutsche Oper

Die Entführung aus dem Serail

Die Zauberflöte

 

 

Nachwort

 

Literaturverzeichnis

Mozarts dramatische Werke in chronologischer Folge

Pressestimmen

Pressestimmen

"Einen solchen Gewährsmann findet Mozart auch in Manfred Hermann Schmid, der in dem (...) Werkführer (...) „Mozarts Open. Ein musikalischer Werkführer“ einen kenntnisreichen Brückenbauer findet.
Auf wenigen Seiten ist hier mehr über Eigen- und Machart in Mozarts Opern zu lesen als in manchen der dicklebigen Mozart-Wälzer."
Prof. Volker Kalisch, Buchhändler heute, Juli 2009



Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-58261-5

Erschienen am 23. Februar 2009

128 S.

Softcover

Softcover 8,95 € Kaufen
e-Book 7,99 € Kaufen

Schmid, Manfred Hermann

Mozarts Opern

Ein musikalischer Werkführer

Dieses informative und anregende Buch bietet einen Überblick über das Opernschaffen eines der bedeutendsten Komponisten der Musikgeschichte – Wolfgang Amadeus Mozarts. Sprache und Gattungen seiner Bühnenwerke, musikalische Gestaltung und Formen, der Librettist Metastasio und natürlich unsterbliche Werke wie Idomeneo, Don Giovanni, Entführung aus dem Serail und Zauberflöte bilden Schwerpunkte der Darstellung.


Die C. H. Beck Wissen-Bände aus dem Themenbereich Musik wollen umfassende Informationen zum Werk bedeutender Komponisten der Musikgeschichte anhand einer für ihr Schaffen repräsentativen musikalischen Gattung bieten. Der Leser lernt auf diese Weise nicht nur Stil, Kompositionstechnik und Interpretation einzelner Werke kennen, sondern erhält die Möglichkeit, den betreffenden Komponisten, seine kompositorische Entwicklung und ebenso die jeweilige Gattung und ihre Entwicklung in der Musikgeschichte einzuordnen. Aspekte der Wirkungsgeschichte und der Aufführungspraxis runden die allgemeinverständlich gehaltenen Darstellungen ab. Die regelmäßig in der enzyklopädischen Reihe C. H. Beck Wissen erscheinenden Themenbände zur Musik sollen sich für Kenner und Liebhaber zu einer Bibliothek musikalischer Werkführer, nach zentralen Gattungen gegliedert, entwickeln.
Webcode: https://www.chbeck.de/25752

Inhalt

Vorwort 

 

1. Mozarts Bühnenwerke: Sprachen und Gattungen

 

2. Entstehung und Produktion einer Oper

Libretto, Stoffe, Bühnenbilder, Sänger

Die Oper als Mozarts Lieblingsgattung

 

3. Musikalische Formen und Techniken

Arie, Rezitativ, Ensemble, Chor

Mozarts Orchester

 

4. Opera Seria im Zeichen Metastasios

Idomeneo

La clemenza di Tito

 

5. Opera Buffa

Die drei Da Ponte-Opern

Le nozze di Figaro

Don Giovanni

Così fan tutte

 

6. Deutsche Oper

Die Entführung aus dem Serail

Die Zauberflöte

 

 

Nachwort

 

Literaturverzeichnis

Mozarts dramatische Werke in chronologischer Folge

Pressestimmen

"Einen solchen Gewährsmann findet Mozart auch in Manfred Hermann Schmid, der in dem (...) Werkführer (...) „Mozarts Open. Ein musikalischer Werkführer“ einen kenntnisreichen Brückenbauer findet.
Auf wenigen Seiten ist hier mehr über Eigen- und Machart in Mozarts Opern zu lesen als in manchen der dicklebigen Mozart-Wälzer."
Prof. Volker Kalisch, Buchhändler heute, Juli 2009