Leseprobe Merken

Schmidt, Jochen

Ein Auftrag für Otto Kwant

Roman

Otto Kwant, aus einer Dynastie von Baumeistern stammend, studiert Architektur und findet sich zu seiner großen Überraschung an der Seite des Stararchitekten Holm Löb in Urfustan wieder, einem postsowjetischen, zentralasiatischen Staat mit seltsamen Gebräuchen, merkwürdigen Regeln und dem autoritären Staatschef Zültan Tantal an der Spitze.

Löb scheint verschwunden zu sein, und Otto Kwant soll plötzlich selbst das neue Gebäude der Deutschen Botschaft und sogar, von Zültan Tantal persönlich beauftragt, den "Palast der Demokratie" bauen. Aber bizarre Begegnungen, kuriose Attacken und verwirrende Sanktionen häufen sich, und Otto Kwant möchte bald nur noch eins: weg aus Urfustan. Doch so einfach ist das nicht. Auf seiner Flucht stößt Otto Kwant auf Dörfer der deutschen Minderheit in Urfustan, kapert einen Reisebus mit deutschen Rentnern und gerät immer wieder in fast ausweglose Situationen. Jochen Schmidts neuer Roman erzählt die komisch-melancholische und abenteuerliche Flucht Otto Kwants, der die Welt mit seinen Bauten eigentlich nur ein wenig schöner machen will und dabei in einer ihrer undurchschaubarsten Ecken landet.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-73376-5

Erschienen am 14. März 2019

347 S.

Hardcover

Hardcover 23,00 € Kaufen
e-Book 18,99 € Kaufen
Pressestimmen

Pressestimmen

"As Schmidt leads the puzzled protagonist from one scurrility to the next, he describes beautifully the bafflement and loneliness one experiences in a world that defies logic. Otto Kwant’s odyssey will delight and entertain.“
New Books in German



"Jochen Schmidt verpackt den Urfustan-Irrsinn in einen wunderbar lakonisch-melancholischen Ton, in den er bisweilen einen feinen Witz einwebt.“
Frankfurter Allgemeine Zeitung, Melanie Mühl



"Mehr als nur eine abgedrehte Abenteuergeschichte (…) ein Plädoyer für sorgsames Bauen und für eine behutsame Entwicklung der Stadtlandschaft (…) Ein Spaß, der es ernst meint.“
Kölner Stadt-Anzeiger, Martin Oehlen



"Eine flammend erzählte Groteske.“
SPIEGEL, Jochen Overbeck



"Urkomisch und erschreckend düster zugleich (...) ein Roman, der als Fortsetzung Kafkas 'Schloss' in die Literaturgeschichte eingehen könnte. (...) Für Freunde von furioser, schräger, kristallklarer und aberwitziger Literatur."
NDR Kultur, Annemarie Stoltenberg



"Jochen Schmidts lakonisch-melancholisch erzählte Groteske ist nicht nur Abenteuerroman, sondern auch ein sehr vergnüglicher Exkurs in die Architekturgeschichte und für mich der schönste literarische Beitrag zum Bauhausjahr.“
Magdeburger Volksstimme, Wolfram Wahle



"Sehr, sehr lustig und schön!“
Tageszeitung, Susanne Messmer



Downloads

Downloads

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Köln

13. Juni 2019

20:00 Uhr

Jochen Schmidt

Ein Auftrag für Otto Kwant

Lesung & Gespräch

Festival Literatur in den Häusern der Stadt: Lesung mit Jochen Schmidt

Veranstaltungsort: Bruchhaus Optik & Akustik

Köln , Berrenrather Straße 213

Hamburg

14. Juni 2019

19:00 Uhr

Jochen Schmidt

Ein Auftrag für Otto Kwant

Lesung & Gespräch

Festival Literatur in den Häusern der Stadt: Lesung mit Jochen Schmidt

Veranstaltungsort: kbnk Architekten GmbH

Hamburg , Große Rainstraße 39a

Rostock

25. Juni 2019

Jochen Schmidt

Ein Auftrag für Otto Kwant

Lesung

Jochen Schmidt liest aus "Ein Auftrag für Otto Kwant"

Veranstaltungsort: Literaturhaus Rostock

Rostock , Doberaner Str. 21

Gießen

17. Dezember 2019

19:00 Uhr

Jochen Schmidt

Ein Auftrag für Otto Kwant

Lesung

Lesung mit Jochen Schmidt

Veranstaltungsort: Literarisches Zentrum Gießen (KiZ)

Gießen , Südanlage 3a

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-73376-5

Erschienen am 14. März 2019

347 S.

Hardcover

Hardcover 23,00 € Kaufen
e-Book 18,99 € Kaufen

Schmidt, Jochen

Ein Auftrag für Otto Kwant

Roman

Otto Kwant, aus einer Dynastie von Baumeistern stammend, studiert Architektur und findet sich zu seiner großen Überraschung an der Seite des Stararchitekten Holm Löb in Urfustan wieder, einem postsowjetischen, zentralasiatischen Staat mit seltsamen Gebräuchen, merkwürdigen Regeln und dem autoritären Staatschef Zültan Tantal an der Spitze.

Löb scheint verschwunden zu sein, und Otto Kwant soll plötzlich selbst das neue Gebäude der Deutschen Botschaft und sogar, von Zültan Tantal persönlich beauftragt, den "Palast der Demokratie" bauen. Aber bizarre Begegnungen, kuriose Attacken und verwirrende Sanktionen häufen sich, und Otto Kwant möchte bald nur noch eins: weg aus Urfustan. Doch so einfach ist das nicht. Auf seiner Flucht stößt Otto Kwant auf Dörfer der deutschen Minderheit in Urfustan, kapert einen Reisebus mit deutschen Rentnern und gerät immer wieder in fast ausweglose Situationen. Jochen Schmidts neuer Roman erzählt die komisch-melancholische und abenteuerliche Flucht Otto Kwants, der die Welt mit seinen Bauten eigentlich nur ein wenig schöner machen will und dabei in einer ihrer undurchschaubarsten Ecken landet.
Webcode: https://www.chbeck.de/26282908

Pressestimmen

"As Schmidt leads the puzzled protagonist from one scurrility to the next, he describes beautifully the bafflement and loneliness one experiences in a world that defies logic. Otto Kwant’s odyssey will delight and entertain.“
New Books in German


"Jochen Schmidt verpackt den Urfustan-Irrsinn in einen wunderbar lakonisch-melancholischen Ton, in den er bisweilen einen feinen Witz einwebt.“
Frankfurter Allgemeine Zeitung, Melanie Mühl


"Mehr als nur eine abgedrehte Abenteuergeschichte (…) ein Plädoyer für sorgsames Bauen und für eine behutsame Entwicklung der Stadtlandschaft (…) Ein Spaß, der es ernst meint.“
Kölner Stadt-Anzeiger, Martin Oehlen


"Eine flammend erzählte Groteske.“
SPIEGEL, Jochen Overbeck


"Urkomisch und erschreckend düster zugleich (...) ein Roman, der als Fortsetzung Kafkas 'Schloss' in die Literaturgeschichte eingehen könnte. (...) Für Freunde von furioser, schräger, kristallklarer und aberwitziger Literatur."
NDR Kultur, Annemarie Stoltenberg


"Jochen Schmidts lakonisch-melancholisch erzählte Groteske ist nicht nur Abenteuerroman, sondern auch ein sehr vergnüglicher Exkurs in die Architekturgeschichte und für mich der schönste literarische Beitrag zum Bauhausjahr.“
Magdeburger Volksstimme, Wolfram Wahle


"Sehr, sehr lustig und schön!“
Tageszeitung, Susanne Messmer

Veranstaltungen

Köln

13. Juni 2019

20:00 Uhr

Jochen Schmidt

Ein Auftrag für Otto Kwant

Lesung & Gespräch

Festival Literatur in den Häusern der Stadt: Lesung mit Jochen Schmidt

Veranstaltungsort: Bruchhaus Optik & Akustik

Köln , Berrenrather Straße 213


Hamburg

14. Juni 2019

19:00 Uhr

Jochen Schmidt

Ein Auftrag für Otto Kwant

Lesung & Gespräch

Festival Literatur in den Häusern der Stadt: Lesung mit Jochen Schmidt

Veranstaltungsort: kbnk Architekten GmbH

Hamburg , Große Rainstraße 39a


Rostock

25. Juni 2019

Jochen Schmidt

Ein Auftrag für Otto Kwant

Lesung

Jochen Schmidt liest aus "Ein Auftrag für Otto Kwant"

Veranstaltungsort: Literaturhaus Rostock

Rostock , Doberaner Str. 21


Gießen

17. Dezember 2019

19:00 Uhr

Jochen Schmidt

Ein Auftrag für Otto Kwant

Lesung

Lesung mit Jochen Schmidt

Veranstaltungsort: Literarisches Zentrum Gießen (KiZ)

Gießen , Südanlage 3a