Merken

Stuchtey, Benedikt

Geschichte des Britischen Empire

Das Britische Empire war das größte Kolonialreich der Geschichte und erstreckte sich über alle fünf Kontinente. Benedikt Stuchtey gibt einen profunden Überblick über seine 500-jährige Geschichte von der Erstbesiedlung Neufundlands 1497 bis zur Übergabe Hongkongs an China im Jahr 1997. Er schildert die Motive der kolonialen Expansion wie den Freihandel und die Zivilisierungsmission, die herausragende Rolle der Navy und die dunklen Seiten des Empire – von der Vernichtung der indigenen Bevölkerung und der Sklaverei über Ausbeutung und Hungerkrisen bis hin zu den Kolonialkriegen –, deren Folgen bis heute zu spüren sind.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-76699-2

Erscheint am 18. März 2021

Rund 128 S.

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 9,95 € Kaufen

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-76699-2

Erscheint am 18. März 2021

Rund 128 S.

Softcover

Softcover 9,95 € Kaufen

Stuchtey, Benedikt

Geschichte des Britischen Empire

Das Britische Empire war das größte Kolonialreich der Geschichte und erstreckte sich über alle fünf Kontinente. Benedikt Stuchtey gibt einen profunden Überblick über seine 500-jährige Geschichte von der Erstbesiedlung Neufundlands 1497 bis zur Übergabe Hongkongs an China im Jahr 1997. Er schildert die Motive der kolonialen Expansion wie den Freihandel und die Zivilisierungsmission, die herausragende Rolle der Navy und die dunklen Seiten des Empire – von der Vernichtung der indigenen Bevölkerung und der Sklaverei über Ausbeutung und Hungerkrisen bis hin zu den Kolonialkriegen –, deren Folgen bis heute zu spüren sind.
Webcode: https://www.chbeck.de/31838171