Autor/-innen von A - Z

Dirk van Laak

[Dr.] Dirk van Laak, Privatdozent Neuere und Neueste Geschichte an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.
(Stand: April 2006)

Dieter Ladewig

[Prof. Dr.] Dieter Ladewig, geb. 1938. Ärztlicher Leiter Bereich Abhängigkeitserkrankungen Psychiatrische Universitätsklinik, Basel.
Arbeitsschwerpunkte: Therapieforschung bei Suchterkrankungen Gutachter und Berater in der Suchtforschung.
(Stand: März 2003)

Martin Lambeck

[Prof. Dr.] Martin Lambeck ist Physiker, Professor an der TU Berlin sowie Mitglied des Wissenschaftsrates der Gesellschaft zur Wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP).
(stand: Juni 2003)

Astrid Lambrecht

Astrid Lambrecht ist Directeur de Recherche am Laboratorium Kastler Brossel des Centre National de la Recherche Scientifique, Paris.
(Stand: September 2008)

Yves Lancelot

Yves Lancelot (†) war Ozeanograph und ehemaliger Forschungsdirektor am CNRS sowie Professor an verschiedenen Universitäten.

Jean-Pierre Landau

Jean-Pierre Landau war Vizepräsident der Französischen Nationalbank, Exekutivdirektor des Internationalen Währungsfonds sowie der Weltbank und unterrichtet wirtschaftswissenschaften an der Sciences Po in Paris.

Peter Landau

Peter Landau ist Professor an der juristischen Fakultät der Ludwig-Maximilians- Universität in München. Als Präsident der Stephan-Kuttner-Institute of Medieval Canan Law (München) ist er mit der Erschließung des geistigen Erbes der mittelalterlichen Kanonistik befasst.
(Stand: April 2011)

Bernhard Lang

© Foto: Gia Toussaint

Rudolf E. Lang

[Prof. Dr.] Rudolf E. Lang war Professor für Physiologie an der Universität Marburg und lebt jetzt in München.
(Stand: Mai 2008)

Dieter Langewiesche

Dieter Langewiesche ist Professor em. für mittlere und neuere Geschichte an der Universität Tübingen. 1996 erhielt er den Leibniz-Preis.

Beatrix Langner

Beatrix Langner, geb. 1950, ist freie Autorin und Literaturkritikerin. Die promovierte Germanistin schreibt regelmäßig für die NZZ und Deutschlandradio und hat in den vergangenen Jahren viel gelobte Bücher u. a. über Friedrich Hölderlin und Adelbert von Chamisso veröffentlicht. 2013 hat sie den Gleim-Literaturpreis erhalten.

Laozi

Laozi ist ein legendärer chinesischer Philosoph, der im 6. Jahrhundert v. Chr. gelebt haben soll. Lǎozǐ gilt als Begründer des Daoismus (Taoismus).

Ulrich Lappenküper

Ulrich Lappenküper ist Professor an der Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr Hamburg und Geschäftsführer der Otto-von-Bismarck-Stiftung in Friedrichsruh.

David Clay Large

[Prof. Dr.] David Clay Largeist heute Professor für Geschichte an der University of San Francisco und Senior Fellow am Institute of European Studies, Berkeley. Davor war er u. a. Professor an der Montana State University und an der Yale University.

© Foto: Wong Kurty

Niklaus Largier

[Prof. Dr.] Niklaus Largier lehrt als Professor für Deutsche Literatur und Ideengeschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit an der University of California in Berkeley (USA).
(Stand: März 2002)

Joachim Latacz

[Prof. Dr.] Joachim Latacz, geb. 1934 in Kattowitz, Professor für Klassische Philologie (Lehrstuhl für Griechische Philologie) an der Universität Basel.
Promotion 1963 bei Uvo Hölscher an der FU Berlin, Wiss. Mitarbeiter am Thesaurus Linguae Graecae (Univ. Hamburg) bis 1966, wiss. Assistent an der Univ. Würzburg 1966-1972. Habilitation Univ. Würzburg1972, Dozent u. ao. Professor in Würzburg bi…

Johannes Laudage

[Prof. Dr.] Johannes Laudage lehrt als Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.
(Stand: April 2006)

Enrik Lauer

Enrik Lauer ist promovierter Literaturwissenschaftler, Verlagsmann und Publizist. Gemeinsam mit der Kulturjournalistin Regine Müller hat er ein im In- und Ausland sehr erfolgreiches Buch über Mozart und die Frauen geschrieben.

Jörg Lauster

© Foto: M. Schmied

Jacques Le Goff

Jacques Le Goff, geb. 1924, war Professor für mittelalterliche Geschichte und Direktor der École des Hautes Études en Sciences Sociales in Paris. Er wurde unter anderem mit der „Goldmedaille des CNRS“ (1991), dem „Historikerpreis der Stadt Münster“ (1993) und dem „Hegel-Preis der Stadt Stuttgart“ (1994) ausgezeichnet.

(Stand: Dezember 2011)

Daniel Leese

Daniel Leese lehrt Sinologie mit dem Schwerpunkt „Geschichte und Politik des Modernen China“ an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

Eckard Lefevre

[Prof. Dr. Dr. h.c.] Eckard Lefèvre, geb. in Hannover, ord. Professor, Direktor des Seminars für Klassische Philologie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br. Mitherausgeber der Reihen Zetemata, ScriptOralia, NeoLatina.
Arbeitsschwerpunkte: Forschungsschwerpunkte: Griechische und römische Tragödie und Komödie; Augusteische Literatur; Rezeption der antiken Literatur, besonders in der neul…

Cornelia Lehmann

Die Übersetzerin Cornelia Lehmann (*1925), Dr. phil, war Fachreferentin und Abteilungsleiterin an den Universitätsbibliotheken Rostock und Berlin. Forschungen zur romanischen Literatur von der Renaissance bis zur Gegenwart am Zentralinstitut für Literaturgeschichte an der Akademie der Wissenschaften der DDR.

Gustav Adolf Lehmann

[Prof. Dr.] Gustav Adolf Lehmann lehrt als Professor für Alte Geschichte an der Georg-August-Universität Göttingen.
(Stand: Dezember 2007)

Stephan Lehnstaedt

Stephan Lehnstaedt ist Professor für Holocaust-Studien und Jüdische Studien am Touro College Berlin.

© Foto: Deutsches Historisches Institut Warschau