Autor/-innen von A - Z

Carola Saavedra

Carola Saavedra, geboren 1973, lebt als Schriftstellerin und Übersetzerin in Rio de Janeiro. Sie hat in Deutschland Kommunikationswissenschaft studiert. 2013 erschien bei C.H.Beck ihr Roman „Landschaft mit Dromedar“. Für diesen erhielt sie den Rachel de Queiroz-Preis und war unter den Finalisten für die renommierten Literaturpreise Jabuti und São Paulo de Literatu…

Martin Sabrow

Martin Sabrow ist Professor für Neueste Geschichte und Zeitgeschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin und Direktor des Zentrums für Zeithistorische Forschung (ZZF) in Potsdam. Er hat zahlreiche Publikationen zur Geschichte der DDR vorgelegt.

© Foto: ZZF, Joachim Liebe

Oliver Sacks

Guillaume Sacriste

Guillaume Sacriste ist Dozent für Politikwissenschaft an der Universität Paris I (Panthéon-Sorbonne).

Christoph Safferling

Christoph Safferling ist Professor für Strafrecht, Strafprozessrecht, Internationales Strafrecht und Völkerrecht an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Er hat Publikationen u. a. zur Völkerstrafrechtspolitik und zum Internationalen Strafrecht vorgelegt.

© Foto: Georg Pöhlein

Carl Safina

Carl Safina ist Ökologe und einer der bekanntesten Naturschriftsteller weltweit. Sein Werk umfasst bislang sieben Bücher, darunter den internationalen Bestseller "Song for the Blue Ocean", und ist vielfach ausgezeichnet worden. Safina ist Gründungsdirektor des Blue Ocean Institute und hat die Stiftungsprofessur für Natur und Humanität der Stony Brook University i…

Behnam T. Said

Behnam T. Said, Dr. phil., Islamwissenschaftler, ist in der Justizbehörde Hamburg u. a. mit Extremismusprävention und Resozialisierung befasst. Zuvor war er beim Verfassungsschutz Hamburg tätig.

© Foto: C.H. Beck

Michael Salewski

[Prof. Dr.] Michael Salewski, geb. 1938 in Königsberg/Pr. Universitätsprofessor -Lehrstuhl für Mittlere und Neuere Geschichte am Historischen Seminar der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.
Vorsitzender der Ranke-Gesellschaft (1984 -2000) Mitglied des Vorstandes der Gesellschaft für Geistesgeschichte (Potsdam), Fregattenkapitän dR aD.
Studium der Geschichte, Romanistik, Philosophie in Saar…

Walther Sallaberger

[Prof. Dr.] Walther Sallaberger ist Professor für Assyriologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München.
(Stand: Dezember 2007)

Klaus Sallmann

[Prof. Dr.] Klaus G. Sallmann, geb. 1934 Thakhek (Laos). Professor für Klassische Philologie an der Universität Mainz (pensioniert).

Arbeitsschwerpunkte: Lateinische Philologie. Römische Philosophie und Wissenschaft, augusteische Dichtung, der lateinische Roman, römische Literaturgeschichte, neulateinische Prosa, lebendes Latein.

Preise

  • 1976: Ord. Mitglied der Academia Latinitati Fovendae, …

Marianne Sammer

[Dr.] Marianne Sammer lehrt als Privatdozentin Kulturwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

(Stand: Juli 2006)

Ilse Sand

Ilse Sand hat Theologie studiert, über C.G. Jung und Søren Kierkegaard geforscht und eine Ausbildung als Psychotherapeutin absolviert. Sie arbeitet in Dänemark als Supervisor, Coach und Therapeutin. Ihr Buch war in Dänemark und Schweden ein Bestseller.

Heinrich Sandermann

[Prof. Dr.] Heinrich Sandermann, irektor des Instituts für Biochemische Pflanzenpathologie, GSF-Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit; APL Professor für Botanik an der LMU München.

Arbeitsschwerpunkte: Streßphysiologie von Pflanzen (Ozon, Xenobiotika - insbesondere Pestizide; Pestizidrückstände in der Nahrung; Ökotoxikologie biologischer Membranen).

(Stand: September 2002)

Hans Sarkowicz

Hans Sarkowicz ist Leiter des Bereichs Kultur und Wissenschaft beim Hessischen Rundfunk und Lehrbeauftragter am Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Jürgen Sarnowsky

Jürgen Sarnowsky ist Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Universität Hamburg und u. a. Vorstandsmitglied des Hansischen Geschichtsvereins und Mitglied der Internationalen Historischen Kommission zur Erforschung des Deutschen Ordens.
(Stand: April 2011)

Joachim Sartorius

Joachim Sartorius, geb. 1946, Diplomat, Kulturpolitiker, Lyriker und Übersetzer, ist Leiter der Berliner Festspiele.
Er ist Herausgeber u. a. der Werke von William Carlos Williams und Malcolm Lowry, des "Atlas der neuen Poesie" (1995) und "Ars Poetica" (1999), Übersetzer u. a. von John Ashbury und Jacques Roubaud und veröffentlichte u. a. die Gedichtbände "Keiner frier…

Helmut Satz

Helmut Satz, geb. 1936, war Professor für Theoretische Physik an der Universität Bielefeld. Sein Forschungsschwerpunkt ist die Physik der ersten Sekundenbruchteile nach dem Urknall.

Willibald Sauerländer

Willibald Sauerländer (1924 – 2018) war einer der wichtigsten Kunsthistoriker seiner Generation. Bis 1970 lehrte er an der Universität Freiburg im Breisgau. Von 1970 bis 1989 war er Direktor des Zentralinstituts für Kunstgeschichte in München und Honorarprofessor an der dortigen Universität. Er hatte Gastprofessuren in New York, Harvard, Berkeley, Paris und Pisa inne und war Mellon Lecturer in Was…

Udo Sautter

[Prof. Dr.] Udo Sautter ist Professor am Institut für Zeitgeschichte der Universität Tübingen.
(Stand: März 2002)

Andrew Sayer

Andrew Sayer ist Professor für Sozialwissenschaften und Politische Ökonomie an der Lancaster Universität in Großbritannien. Er beschäftigt sich in seinen Büchern mit dem Verhältnis von Ökonomie und Moral und den Folgen der Ungleichheit für eine demokratische Gesellschaft.

© Foto: Privat

Nico Scarano

[Dr.] Nico Scarano, seit Januar 2000 Redakteur der Zeitschrift für philosophische Forschung, seit Oktober 2001 Wissenschaftlicher Assistent am Philosophischen Seminar der Universität Tübingen.

Lebenslauf

  • Studium der Philosophie und Linguistik des Deutschen an den Universitäten Karlsruhe und Tübingen
  • Promotionspreis 2000 der Eberhard Karls Universität Tübingen
  • seit Januar 2000 Redakteur d…

Andreas Schachner

Andreas Schachner ist Privatdozent für Vorderasiatische Archäologie an der Ludwig- Maximilians-Universität München und leitet für das Deutsche Archäologische Institut die Ausgrabungen in Hattuša/Bogazköy, Türkei.
(Stand: April 2011)

© Foto: Stefan von der Lahr

Egon Schallmayer

[Prof. Dr.] Egon Schallmayer, Direktor des am Limes gelegenen Römerkastell-Museums Saalburg und Leitender Archäologie-Direktor des Landesamtes für Denkmalpflege in Hessen.
(Stand: Juni 2003)

Tim Schanetzky

Tim Schanetzky ist Privatdozent für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Jena.

Kurt Scharf

Kurt Scharf, geb. 1940 in Landsberg/Warthe. Leiter des Goethe-Instituts Lissabon
seit 1969 beim Goethe-Institut, zunächst in Deutschland, von 1973 bis 1979 in Teheran/ Iran, 1979 bis 1985 in Porto Alegre/ Brasilien, 1985 bis 1988 Berlin, 1989 bis 1994 Haus der Kulturen der Welt, Berlin, seit 1994 wieder beim Goethe-Institut, bis 1999 in Istanbul, seitdem in Lissabon.

Preise

  • 1985: Ehrenbürge…