Cover Download Merken

Güttel

Austrian Management Review

Volume 12 | 2022

Entwicklungen wie die digitale Transformation, der demografische Wandel und die zunehmende Globalisierung stellen Organisationen und die darin tätigen Führungskräfte kontinuierlich vor neue Herausforderungen. Die jährlich erscheinende Austrian Management Review schlägt eine Brücke zwischen Theorie und Praxis. Sie versteht sich als Dialogforum, das die Rigorosität der Wissenschaft und die Relevanz der Unternehmenspraxis verbindet. In Kooperation mit Unternehmensverantwortlichen werden neueste Ergebnisse aus der Lern- und Forschungswerkstatt Universität aufgearbeitet und Lösungsansätze diskutiert, wie Unternehmen fit für die strategischen Herausforderungen einer ungewissen Zukunft gemacht werden können.

Mit Beiträgen von
PD Dr. Michael W. Busch; Ass.-Prof. Dr. Almina Bešic; Jelena Ðurdevic; Mag. Katharina Gilli; Univ.-Prof. Dr. Wolfgang H. Güttel; Prof. Dr. Rupert Hasenzagl; Dr. Christian Hirt; Dr. Stephanie Kainrath; Dr. Stefan Konlechner; Prof. (FH) PD Dr. Markus Latzke; Mag. Nicole Lettner; Mag. Dr. Karin Link; Mag. Sara Maric; Univ.-Prof. Dr. Gordon Müller-Seitz; Dr. David Romanowski; Univ.-Prof. Dr. Elke Schüßler; Prof. (FH) Dr. Herbert Schwarzenberger; Dr. Dieter Siegel; Anna Steiger; Univ.-Prof. Dr. Harald Stummer; Mag. Dr. Stefan Teufl; Markus Trauner, M.A. und Mag. (FH) Clemens Zierler.
Herausgegeben von: Wolfgang H. Güttel.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-9854204-2-1

Erschienen am 16. Dezember 2022

142 S.

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 34,00 € Kaufen
}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-9854204-2-1

Erschienen am 16. Dezember 2022

142 S.

Softcover

Softcover 34,00 € Kaufen

Güttel

Austrian Management Review

Volume 12 | 2022

Entwicklungen wie die digitale Transformation, der demografische Wandel und die zunehmende Globalisierung stellen Organisationen und die darin tätigen Führungskräfte kontinuierlich vor neue Herausforderungen. Die jährlich erscheinende Austrian Management Review schlägt eine Brücke zwischen Theorie und Praxis. Sie versteht sich als Dialogforum, das die Rigorosität der Wissenschaft und die Relevanz der Unternehmenspraxis verbindet. In Kooperation mit Unternehmensverantwortlichen werden neueste Ergebnisse aus der Lern- und Forschungswerkstatt Universität aufgearbeitet und Lösungsansätze diskutiert, wie Unternehmen fit für die strategischen Herausforderungen einer ungewissen Zukunft gemacht werden können.

Mit Beiträgen von
PD Dr. Michael W. Busch; Ass.-Prof. Dr. Almina Bešic; Jelena Ðurdevic; Mag. Katharina Gilli; Univ.-Prof. Dr. Wolfgang H. Güttel; Prof. Dr. Rupert Hasenzagl; Dr. Christian Hirt; Dr. Stephanie Kainrath; Dr. Stefan Konlechner; Prof. (FH) PD Dr. Markus Latzke; Mag. Nicole Lettner; Mag. Dr. Karin Link; Mag. Sara Maric; Univ.-Prof. Dr. Gordon Müller-Seitz; Dr. David Romanowski; Univ.-Prof. Dr. Elke Schüßler; Prof. (FH) Dr. Herbert Schwarzenberger; Dr. Dieter Siegel; Anna Steiger; Univ.-Prof. Dr. Harald Stummer; Mag. Dr. Stefan Teufl; Markus Trauner, M.A. und Mag. (FH) Clemens Zierler.
Herausgegeben von: Wolfgang H. Güttel.
Webcode: https://www.chbeck.de/34931665