Merken

Goenner, Hubert

Einsteins Relativitätstheorien

Raum, Zeit, Masse, Gravitation

Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie beinhalten mehr als die bekannte Formel E = mc². Einsteins Relativitätstheorien helfen, die im Mikro- und Makrokosmos wirkenden Kräfte berechenbar zu machen. Ohne das theoretische Wissen um diese Kräfte würde keine Rakete den Mond, keine Sonde den Jupiter erreichen und der Kosmos unverständlich bleiben. Einsteins Denkwelt - im ersten Viertel des 20. Jahrhunderts revolutionär für das Verständnis von von Raum, Zeit, Materie und Gravitation - wird in dem Band ”Einsteins Relativitätstheorien” allgemeinverständlich dargestellt.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-45669-5

6., überarbeitete Auflage, 2016

110 S., mit 9 Abbildungen

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 8,95 € Kaufen
Inhalt

Vorbemerkung

1. Raum, Zeit, Materie
1.1 Ausdehnung und Abstandsmaß
1.2 Veränderung und Zeitmaß
1.3 Materie und Masse
1.4 Newtonsche Mechanik

2. Die Relativität der Bewegung
2.1 Relativitätsprinzip der Mechanik
2.2 Spezielle Relativitätstheorie
2.3 Raum-Zeit-Diagramm

3. Gleichzeitigkeit und Kausalität
3.1 Uhrenvergleich
3.2 Kausalität

4. Folgen für die Physik
4.1 Längenkontraktion und Zeitdilatation
4.2 Dopplereffekt und Zwillingsparadoxon
4.3 Masse und Energie

5. Empirische Belege für die Spezielle Relativitätstheorie

6. Die Geometrie der Raum-Zeit
6.1 Der Minkowski-Raum
6.2 Anwendungen der Raum-Zeit-Formulierung

7. Trägheit und Schwere
7.1 Die Machsche Idee
7.2 Das Potential von Schwere und Trägheit

8. Gravitation und Geometrie
8.1 Verallgemeinerung der Minkowski-Metrik
8.2 Riemannsche Geometrie

9. Krümmung und Materie
9.1 Äußere und innere Krümmung
9.2 Krümmung und Energie der Materie

10. Beobachtungen im Planetensystem
10.1 Gravitationsrotverschiebung
10.2 Lichtablenkung
10.3 Merkurperiheldrehung

11. Relativistische Astrophysik
11.1 Schwarze Löcher
11.2 Gravitationswellen

12. Milchstraßen und Kosmologie
12.1 Was wir vom Kosmos erfahren
12.2 Grundannahmen der kosmologischen Modellbildung
12.3 Das Standardmodell
12.4 Ausblick

13. Symbole und Abkürzungen

14. Mathematischer Anhang

15. Weiterführende Literatur

16. Register

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-45669-5

6., überarbeitete Auflage , 2016

110 S., mit 9 Abbildungen

Softcover

Softcover 8,95 € Kaufen

Goenner, Hubert

Einsteins Relativitätstheorien

Raum, Zeit, Masse, Gravitation

Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie beinhalten mehr als die bekannte Formel E = mc². Einsteins Relativitätstheorien helfen, die im Mikro- und Makrokosmos wirkenden Kräfte berechenbar zu machen. Ohne das theoretische Wissen um diese Kräfte würde keine Rakete den Mond, keine Sonde den Jupiter erreichen und der Kosmos unverständlich bleiben. Einsteins Denkwelt - im ersten Viertel des 20. Jahrhunderts revolutionär für das Verständnis von von Raum, Zeit, Materie und Gravitation - wird in dem Band ”Einsteins Relativitätstheorien” allgemeinverständlich dargestellt.
Webcode: https://www.chbeck.de/11708

Inhalt

Vorbemerkung

1. Raum, Zeit, Materie
1.1 Ausdehnung und Abstandsmaß
1.2 Veränderung und Zeitmaß
1.3 Materie und Masse
1.4 Newtonsche Mechanik

2. Die Relativität der Bewegung
2.1 Relativitätsprinzip der Mechanik
2.2 Spezielle Relativitätstheorie
2.3 Raum-Zeit-Diagramm

3. Gleichzeitigkeit und Kausalität
3.1 Uhrenvergleich
3.2 Kausalität

4. Folgen für die Physik
4.1 Längenkontraktion und Zeitdilatation
4.2 Dopplereffekt und Zwillingsparadoxon
4.3 Masse und Energie

5. Empirische Belege für die Spezielle Relativitätstheorie

6. Die Geometrie der Raum-Zeit
6.1 Der Minkowski-Raum
6.2 Anwendungen der Raum-Zeit-Formulierung

7. Trägheit und Schwere
7.1 Die Machsche Idee
7.2 Das Potential von Schwere und Trägheit

8. Gravitation und Geometrie
8.1 Verallgemeinerung der Minkowski-Metrik
8.2 Riemannsche Geometrie

9. Krümmung und Materie
9.1 Äußere und innere Krümmung
9.2 Krümmung und Energie der Materie

10. Beobachtungen im Planetensystem
10.1 Gravitationsrotverschiebung
10.2 Lichtablenkung
10.3 Merkurperiheldrehung

11. Relativistische Astrophysik
11.1 Schwarze Löcher
11.2 Gravitationswellen

12. Milchstraßen und Kosmologie
12.1 Was wir vom Kosmos erfahren
12.2 Grundannahmen der kosmologischen Modellbildung
12.3 Das Standardmodell
12.4 Ausblick

13. Symbole und Abkürzungen

14. Mathematischer Anhang

15. Weiterführende Literatur

16. Register