Merken

Lepore, Jill

Diese Wahrheiten

Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika

Die Amerikaner stammen von Sklaven und Sklavenhaltern ab, von Eroberern und Eroberten, von Einwanderern und von Gegnern der Einwanderung. "Eine Nation, die im Widerspruch mit sich selbst geboren wurde, wird für immer um den Sinn ihrer Geschichte kämpfen", schreibt Jill Lepore. "Die Vergangenheit ist ein Vermächtnis, ein Geschenk und eine Last. Sie lässt sich nicht umgehen. Es bleibt einem nichts anderes übrig, als sie zur Kenntnis zu nehmen."

In einer Prosa von funkelnder Schönheit erzählt die preisgekrönte Historikerin Jill Lepore die Geschichte der USA von ihren Anfängen bis zur heutigen Weltmacht in der Krise. Mit neuem Blick fragt sie, ob die fundamentalen "Wahrheiten" (Thomas Jefferson), auf denen die amerikanische Gesellschaft aufgebaut ist - politische Gleichheit, natürliche Rechte, Volkssouveränität - von der Geschichte bestätigt oder betrogen worden sind. Ihre Antwort verknüpft kunstvoll die Geschichten der amerikanischen Politik, des Rechts, des Journalismus und der Technologien, von den ersten kolonialen Versammlungen bis zu den Internet-Polls der Gegenwart, von der Magna Carta bis zum Patriot Act, von den ersten Druckerpressen bis zu Facebook. Bekannte und unbekannte Amerikaner, Präsidenten und Schurken, die Reichen und die Ärmsten des Landes begegnen dem Leser auf dieser Reise durch die Jahrhunderte.
"Diese Wahrheiten" ist das fulminante Portrait einer Nation, große Geschichtsschreibung und zugleich ein brillantes Plädoyer für das liberale Amerika.
Von Jill Lepore. Aus dem Amerikanischen von Werner Roller.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-73988-0

Erscheint am 15. Oktober 2019

Rund 1104 S., mit ca. 120 Abbildungen

Hardcover (In Leinen)

Sonstiges 39,95 € Kaufen
Pressestimmen

Pressestimmen

"Dieses Buch ist schon jetzt ein Klassiker."
Kwame Anthony Appiah



Medien
Downloads

Downloads

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Essen

17. Oktober 2019

18:00 Uhr

Jill Lepore

Diese Wahrheiten

Vortrag

Buchpräsentation mit Jill Lepore

in englischer Sprache
Begrüßung: Prof. Griem, Kulturwissenschaftliches Institut Essen
Das Buch erscheint in der Historischen Bibliothek der Gerda-Henkel-Stiftung
Anmeldung: bis zum 14.10. an maria.klauwer@kwi-nrw.de

Veranstaltungsort: Kulturwissenschaftliches Institut Essen, Gartensaal

Essen , Goethestraße 31

Web: Zur Veranstaltungsseite

Berlin

21. Oktober 2019

19:30 Uhr

Jill Lepore

Diese Wahrheiten

Buchpräsentation

Buchpräsentation

American Academy Lecture

Veranstaltungsort: American Academy Berlin

Berlin , Am Sandwerder 17-19

Web: Zur Veranstaltungsseite

München

22. Oktober 2019

20:00 Uhr

Jill Lepore

Diese Wahrheiten

Buchpräsentation

Buchpräsentation

Ein Abend mit Jill Lepore
Moderation: Dr. Meike Zwingenberger (Amerikahaus)

Ein Abend in Englischer Sprache
Der Vorverkauf beginnt am 1. September durch das Literaturhaus
https://www.literaturhaus-muenchen.de/karten-vorverkaufsstellen-ermaessigungen/

Büchertisch: Krammel & Meier

Veranstaltungsort: Literaturhaus München, Saal

München , Salvatorplatz 1

Web: Zur Veranstaltungsseite

Eintritt: 12 / erm. 8

Zürich

23. Oktober 2019

19:00 Uhr

Jill Lepore

Diese Wahrheiten

Buchpräsentation

Moderation: Elisabeth Bronfen

Der Eintrittspreis ist abhängig vom Veranstaltungsort - dieser wird ab Ende August bekannt gegeben.

Vortrag und Gespräch in englischer Sprache.

Büchertisch: Buchhandlung Klio

Partner: Schweizerisches Institut für Auslandforschung siaf.ch

Veranstaltungsort: offen

Zürich

Web: Zur Veranstaltungsseite

Empfehlungen

}

Bibliografie

978-3-406-73988-0

Erscheint am 15. Oktober 2019

Rund 1104 S., mit ca. 120 Abbildungen

Hardcover (In Leinen)

Hardcover (In Leinen) 39,95 € Kaufen

Lepore, Jill

Diese Wahrheiten

Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika

Die Amerikaner stammen von Sklaven und Sklavenhaltern ab, von Eroberern und Eroberten, von Einwanderern und von Gegnern der Einwanderung. "Eine Nation, die im Widerspruch mit sich selbst geboren wurde, wird für immer um den Sinn ihrer Geschichte kämpfen", schreibt Jill Lepore. "Die Vergangenheit ist ein Vermächtnis, ein Geschenk und eine Last. Sie lässt sich nicht umgehen. Es bleibt einem nichts anderes übrig, als sie zur Kenntnis zu nehmen."

In einer Prosa von funkelnder Schönheit erzählt die preisgekrönte Historikerin Jill Lepore die Geschichte der USA von ihren Anfängen bis zur heutigen Weltmacht in der Krise. Mit neuem Blick fragt sie, ob die fundamentalen "Wahrheiten" (Thomas Jefferson), auf denen die amerikanische Gesellschaft aufgebaut ist - politische Gleichheit, natürliche Rechte, Volkssouveränität - von der Geschichte bestätigt oder betrogen worden sind. Ihre Antwort verknüpft kunstvoll die Geschichten der amerikanischen Politik, des Rechts, des Journalismus und der Technologien, von den ersten kolonialen Versammlungen bis zu den Internet-Polls der Gegenwart, von der Magna Carta bis zum Patriot Act, von den ersten Druckerpressen bis zu Facebook. Bekannte und unbekannte Amerikaner, Präsidenten und Schurken, die Reichen und die Ärmsten des Landes begegnen dem Leser auf dieser Reise durch die Jahrhunderte.
"Diese Wahrheiten" ist das fulminante Portrait einer Nation, große Geschichtsschreibung und zugleich ein brillantes Plädoyer für das liberale Amerika.
Von Jill Lepore. Aus dem Amerikanischen von Werner Roller.
Webcode: https://www.chbeck.de/27670813

Pressestimmen

"Dieses Buch ist schon jetzt ein Klassiker."
Kwame Anthony Appiah

Veranstaltungen

Essen

17. Oktober 2019

18:00 Uhr

Jill Lepore

Diese Wahrheiten

Vortrag

Buchpräsentation mit Jill Lepore

in englischer Sprache
Begrüßung: Prof. Griem, Kulturwissenschaftliches Institut Essen
Das Buch erscheint in der Historischen Bibliothek der Gerda-Henkel-Stiftung
Anmeldung: bis zum 14.10. an maria.klauwer@kwi-nrw.de

Veranstaltungsort: Kulturwissenschaftliches Institut Essen, Gartensaal

Essen , Goethestraße 31

Web: Zur Veranstaltungsseite


Berlin

21. Oktober 2019

19:30 Uhr

Jill Lepore

Diese Wahrheiten

Buchpräsentation

Buchpräsentation

American Academy Lecture

Veranstaltungsort: American Academy Berlin

Berlin , Am Sandwerder 17-19

Web: Zur Veranstaltungsseite


München

22. Oktober 2019

20:00 Uhr

Jill Lepore

Diese Wahrheiten

Buchpräsentation

Buchpräsentation

Ein Abend mit Jill Lepore
Moderation: Dr. Meike Zwingenberger (Amerikahaus)

Ein Abend in Englischer Sprache
Der Vorverkauf beginnt am 1. September durch das Literaturhaus
https://www.literaturhaus-muenchen.de/karten-vorverkaufsstellen-ermaessigungen/

Büchertisch: Krammel & Meier

Veranstaltungsort: Literaturhaus München, Saal

München , Salvatorplatz 1

Web: Zur Veranstaltungsseite

Eintritt: 12 / erm. 8


Zürich

23. Oktober 2019

19:00 Uhr

Jill Lepore

Diese Wahrheiten

Buchpräsentation

Moderation: Elisabeth Bronfen

Der Eintrittspreis ist abhängig vom Veranstaltungsort - dieser wird ab Ende August bekannt gegeben.

Vortrag und Gespräch in englischer Sprache.

Büchertisch: Buchhandlung Klio

Partner: Schweizerisches Institut für Auslandforschung siaf.ch

Veranstaltungsort: offen

Zürich

Web: Zur Veranstaltungsseite